Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Frauentraining
Dienstag, 31. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Liebe Schachspielerinnen!

Aus dem Teilnehmerinnenkreis des Frauenschachwochenendes, das Ende April stattgefunden hat, hat sich eine Trainingsgruppe gebildet, die sich seit August einmal monatlich zu einem Training getroffen hat. Nun würde ich dieses Training gerne auch für weitere Frauen (und schon etwas ältere Mädchen) öffnen.

Das Training wird von mir (Germaine Kickert) online durchgeführt. Es richtet sich an alle Frauen (und schon etwas ältere Mädchen), die Interesse an einem schachlichen Grundlagentraining haben.

Die Mindestvoraussetzung ist, dass ihr die Schachregeln bereits beherrscht, ansonsten ist das Training niederschwellig angelegt, um z. B. auch erwachsenen Anfängerinnen ein Trainingsangebot machen zu können. Die bisherigen Teilnehmerinnen hatten zwischen 800 und 1700 DWZ, wobei der Schwerpunkt bei einer DWZ bis ca. 1300 lag.

Das nächste Onlinetraining wird am 23. November von 19:30 – 21:00 stattfinden.

Bei Interesse oder Rückfragen meldet euch bitte unter oder unter 0176 / 70 26 21 70

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

Lehrgang: Gruppentraining auf Lichess – Methoden und Möglichkeiten (FB 03-23)
Dienstag, 31. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Die Zeit der Pandemie hat uns die Möglichkeiten von Onlineschach näher gebracht. Auch in der Nach-Corona-Zeit bietet das Internet faszinierende Möglichkeiten zur Ergänzung der vorhandenen Trainingsmaßnahmen, z.B. auf Lichess. Wir werden zusammen die Möglichkeiten zum Einsatz von Lichess für Trainingsmaßnahmen mit Gruppen erkunden und ausprobieren. Ich werde Euch meine Methoden vorstellen und wir können sie gemeinsam diskutieren. Ziel des Lehrgangs ist, dass ihr in die Lage versetzt werdet, ein abwechslungsreiches Training auf Lichess zu gestalten.

Der Lehrgang richtet sich an alle Interessierten. Er zählt für den Fachverband Schach als Weiterbildungsmaßnahme gemäß der Lizenzordnung des DOSB im Umfang von 4 UE. Grundkenntnisse der Webseite Lichess.org sind Voraussetzung. Empfohlen wird eine Spielstärke von 1100 aufwärts.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

10. bis 13. August
Kurt Pape-Open
Ausschreibung | Ergebnisse

25. bis 27. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

13. bis 15. Oktober
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Ergebnisse | Turnierseite

10. bis 12. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier
in Nordhorn
Ausschreibung | Ergebnisse

08. bis 10. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die Landesmeisterschaft 2024 wird vom 4. bis 7. Januar 2024 in Verden gespielt. Schnellschach am 3. Januar.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und wird aufgrund der auf 260 Personen begrenzten Teilnehmerzahl auch frühzeitig empfohlen.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung

ChessSports-Akademie: Zugangsdaten
Dienstag, 31. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Der NSV stellt die Lerninhalte der CSA-Akademie allen Vereinen zur Verfügung. Es trudeln hierzu bereits etliche Anfragen bei unserem Präsidenten ein. Wir freuen uns auf die große Resonanz und das riesige Interesse an diesem Angebot. Michael sammelt diese Anfragen alle und wird sich etwa eine Woche vor dem ersten Termin (ca. 7. Nov.) bei allen mit den Zugangsdaten melden. Bitte von Nachfragen bis dahin absehen.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

13. Ems-Vechte-Cup 2023 in Lingen: Bericht
Sonntag, 22. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Vom 13.10.2023 bis zum 15.10.2023 fand der 13. Ems-Vechte-Cup in Lingen statt. Nach einer Unterbrechung wegen Corona im letzten Jahr konnte das Traditionsturnier am neuen Austragungsort, dem Haus der Vereine in Reuschberge, wieder stattfinden. Das Turnier gewann Felix Greiving vor GM Lev Gutman und FM Dr. Guntram Hainke. Auf den Plätzen folgten Jakob Weidemann und Manfred Lenhardt. Bei der Siegerehrung vertrat Dagmar Aden den NSV.

Bei der Siegerehrung, v.l.n.r.: Arne Böhme (Schiedsrichter), Dagmar Aden (Vertreterin des NSV), Jakob Weidemann, Manfred Lenhardt, Felix Greiving, FM Dr. Guntram Hainke, GM Lev Gutman. (Quelle: Christian Möller, SV Lingen)

Endstand

Der 14. Ems-Vechte-Cup soll vom 25.10 bis zum 27.10.2024 stattfinden.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

Michael S. Langer berät die Schachbundesliga
Sonntag, 22. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

An seinem Geburtstag hat es sich unser Präsident, Michael S. Langer, nicht nehmen lassen an einer Schachsitzung teilzunehmen. Michael berät nun die Schachbundesliga insbesondere in Marketing-Aspekten. Es kann also nur aufwärts gehen.

Reinhard Ahrens (links) ist neuer Vizepräsident des Schachbundesliga e.V. Michael S. Langer ist ab sofort beratend für die Liga tätig. | Fotos: Hamburger SK/Niedersächsischer Schachverband, Quelle: https://www.schachbundesliga.de/

 

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessSports-Akademie: Der NSV stellt die Lerninhalte allen Vereine zur Verfügung
Dienstag, 10. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Die Akademie der ChessSports Association hat bereits in den letzten Jahren tolle Inhalte und spannende Fortbildungsangebote bereitgestellt. Für diesen Herbst/Winter wurden erneut eine Reihe spannender Vorträge zusammengestellt. Am 14. November startet die ChessSports Akademie und wird bis Februar 2024 insgesamt 12 Vorträge umfassen. Unser Präsident, Michael S. Langer, ist als Referent zum Thema »101 Tipps für eine moderne Vereinsführung« dabei.

Der NSV möchte allen niedersächsischen Vereinen dieses Fortbildungsangebot ermöglichen. Daher wurden sämtliche Vereine zur CSA-Akademie angemeldet. Die Anmeldegebühren übernimmt der NSV! Praktisch bedeutet das, dass alle Mitglieder eines niedersächsischen Vereins sich an unseren Präsidenten per E-Mail wenden können, um kostenfrei die Zugangsdaten zu erhalten. Vereine/Spieler*innen, die sich bereits zur CSA-Akademie angemeldet haben, erhalten ihre Anmeldegebühr zurückerstattet.

Und es wird noch besser: Es ist geplant, dass ausgewählte Vorträge für die Verlängerung des z.B. Trainerscheins C verwendet werden können. Bitte hierfür Kontakt zur Ausbildung aufnehmen.

Alle Nicht-Niedersachsen: Anmelden kann man sich zu Einzelterminen, als Komplettpaket sowie als Abo für einen ganzen Verein. Weitere Infos.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

2. LEM für Menschen mit Behinderung: Bericht
Dienstag, 10. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Jannik Kieselbach ist mit 6 Punkten (5 Siege und 2 Remis) ungeschlagen zum zweiten Mal Landesmeister für Menschen mit Behinderung geworden. Die Meisterschaft fand vom 29.9,-1.10. 2023 in Hannover statt. Ausrichter war der Weiß-Blau Eilenriede, der ideale Spielbedingungen bot. Gespielt wurde in zwei Wertungsgruppen.

Gruppe A: Zweiter wurde wie schon 2021 in Lingen Marvin Kieselbach (SK Lehrte) mit 5,5 Punkten. Dritter wurde der Turnierleiter Stefan Kewe (SF Spelle) mit 4,5 Punkten nur knapp aufgrund der Feinwertung vor Bernd Schmuckall (Weiß-Blau Eilenriede), auch 4,5 Punkte. Fünfter wurde Mihail Davidov (SK Neustadt) mit 4 Punkten. Sechster wurde Vladimir Zotin (Wilhelmshaven) mit 2,5 Punkten. Siebter wurde Peter Quasigroch mit einem Punkt und Achter wurde Frank Kansier, 0 Punkte (beide Weiß-Blau Eilenriede).

Gruppe B: Mit 4 Punkten bei 4 Partien gewann souverän Moritz Gronemeyer (Rochade Göttingen) die B-Gruppe. Franz Pirker wurde mit 2,5 Punkten Zweiter vor Jan Piotrowski mit 2 Punkten (beide Weiß-Blau Eilenriede). Vierte wurde Natascha Thole (Lingen) mit 1,5 Punkten. Fünfter wurde Andre Greiner (Calenberg) mit 0 Punkten.

Für einen reibungslosen Turnierablauf sorgten die Schiedsrichter Dr. Matthias Dämmig und Garvin Danisch. Zur Siegerehrung kam der NSV-Präsident Michael S. Langer der ein Grußwort hielt und sich beim Ausrichter, bei den Schiedsrichtern und beim Turnierleiter für deren geleistete Arbeit bedankte. Der Turnierleiter Stefan Kewe, Referent für Inklusion im NSV,  leitete dann die Ehrungen. Stefan bedankte sich bei Michael S. Langer für die Unterstützung durch den NSV. Alle Teilnehmer erhielten dann je einen Pokal.

Im September 2024 ist die 3. LEM für Menschen mit Behinderung geplant! Es war für alle Beteiligten ein schönes Turnier!

Ein weiterer Bericht befindet sich auf der Webseite der SG Weiß-Blau Eilenriede.

Nach Informationen von: Stefan Kewe

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

Start der Mannschaftssaison 2023/24
Samstag, 7. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Herzlich Willkommen zur neuen Saison im Mannschaftswettbewerb. Dazu von meiner Seite folgende Informationen.

1. Das Bußgeld für das Freilassen der Bretter 3-8 wurde von 5 Euro auf 10 Euro pro Brett erhöht (§ B.1.13 (1) der TO). Wie bereits von unserer Schatzmeisterin Dagmar Aden angekündigt, werden die Bußgelder in dieser Saison den Vereinen wieder in Rechnung gestellt.

2. Es gibt in dieser Saison keine termingleichen Runden.

Die Pokalmannschaftsmeisterschaft wird in dieser Saison als Wochenendturnier im „Schweizer System“ durchgeführt. Hierzu laufen bereits die Vorbereitungen. Die Ausschreibung wird zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Ich wünsche allen Mannschaften eine erfolgreiche Saison und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Dirk Rütemann, Sportdirektor

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

LEM 2024: Ausschreibung und Anmeldungen
Sonntag, 1. Oktober 2023 von Benjamin Löhnhardt

Die Landesmeisterschaften des NSV werden vom 4. bis 7. Januar 2024 in Verden ausgetragen. Weiterhin soll am Vortag (03.01.2024) die Schnellschachmeisterschaft stattfinden. Die Anmeldung ist ab sofort möglich und wird aufgrund der auf 260 Personen begrenzten Teilnehmerzahl auch frühzeitig empfohlen.

💡 Landesmeisterschaften des NSV (Gruppe A-C, Meisterturnier)
📅 4. bis 7. Januar 2024 (Meldung bis 15.12.)
📌 Hotel Niedersachsenhof Verden
Anmeldung

💡 Schnellschachmeisterschaft des NSV
📅 3. Januar 2024, 16 Uhr (Meldung bis 02.01.)
📌 Hotel Niedersachsenhof Verden
Anmeldung

Die letzte LEM fand im Januar 2023 statt. Es gibt eine Vorberichtserstattung mit Interviews von Teilnehmenden des Meisterturniers.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail