Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Schach bei Werder Bremen…
Montag, 27. Februar 2012 von Michael Gründer

…als Schach-Übungsleiter in Vollzeit!

Die Abteilung Schachsport im SV „Werder“ von 1899 e. V. Bremen – eine der größten Deutschlands und seit 1994 Mitglied der Schachbundesliga – schreibt zum 01. August 2012 die Stelle eines

Schach-Übungsleiters (m/w) in Vollzeit

aus. Weitere Details hier!

Martin Söllig gewinnt erneut…
Mittwoch, 15. Februar 2012 von Michael Gründer

… Niedersächsische Lösemeisterschaft!

Zum dritten Mal konnte Martin Söllig
(SC Bad Salzdetfurth) das Turnier für sich entscheiden. Als einziger Teilnehmer erreichte er die volle Punktzahl von 20 Punkten und gewann somit überlegen. Bei M. Sölligs letzten Sieg 2008 war der Vorsprung mit einem Punkt noch denkbar knapp ausgefallen. Der zweitplatzierte Yannick  Koch (Hamelner SV, 14 Punkte, 56 min) gewann den ersten Jugendpreis, auch der zweite Jugendpreis ging nach Hameln: Daniel Schickmus (Hamelner SV, 6 P.).

Der mehrfache Titelträger Peter Oppitz
(Caissa Wolfenbüttel, 14 P., 59 min) wurde Dritter.

Mit 13 Teilnehmern, darunter nur vier jugendliche Schachspieler, konnte die Vorjahreszahl von 21 Lösern leider nicht erreicht werden.

Die weiteren Platzierungen:

4. Sven-Hendrik Loßin (SD Isernhagen, 14 P., 60 min), 5. Godehard Murkisch (Tempo Göttingen, 13 P., 58 min), 6. Michael Oberbacher (SC Braunschweig Gliedsmarode, 8 P.), 7. Jürgen Pölig
(Caissa Wolfenbüttel, 7 P., 56 min), 8. Waldemar Schneider (Hildesheimer SV, 7 P., 60 min), 8. Klaus Güde (7 P., 60 min),
10. Daniel Schicksnus,  11.Lauritz Isensee (Caissa Wolfenbüttel,
5 P.), 12. Sigmar Gottwald (SK Bad Harzburg, 3 P., 51 min),
13. Chris Oberbacher (SV Merseburg, 3 P., 59 min).

Holger Buck, NSV-Referent für Problemschach

Der Bericht mit Aufgaben und Lösungen als PDF (ca. 77 kB)

LEM Open ist ausgeschrieben
Samstag, 4. Februar 2012 von Adrian Debbeler

Nach der tollen Premiere auf Norderney bietet die Niedersächsische Schachjugend auch in diesem Jahr wieder ein Open an. Damit können auch all die, die zu alt sind oder sich nicht qualifizieren konnten, das größte Jugendschachevent Niedersachsens hautnah miterleben.

Vom 01. bis zum 05. April werden 7 Runden gespielt, das Startgeld wird zu 100% ausgeschüttet und Anmeldeschluss ist der 15.03.
Also, worauf warten?

Zur Ausschreibung

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung