Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Bundesligafinale: Weltstars kommen nach Hannover
Donnerstag, 18. April 2024 von Benjamin Löhnhardt

Am Samstag und Sonntag den 27. und 28. April findet die kleine, zentrale Bundesligaendrunde in Hannover statt. Der Gastgebende Verein, HSK Lister Turm, lädt 7 weitere Bundesligamannschaften in den Toto-Lotto-Sportsaal in der Akademie des Sports ein (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover). Mit den Teams aus Viernheim, Bremen, Deizisau und Kirchweyhe sind sogar 4 der Top 5 Teams beim Saisonfinale in Hannover dabei!

Toto-Lotto-Sportsaal (Quelle: https://www.akademie.lsb-niedersachsen.de/hannover/seminare-tagungen)

Dabei wird es zwei packende Fernduelle geben. Zum einen spielt der SC Heimbach-Weiß-Neuwied gegen das Bundesliga Urgestein HSK Hamburg, die in Kiel ans Brett müssen, gegen den Abstieg aus der Schachbundesliga. Auch die Meisterschaft ist für den Titelfavoriten aus Viernheim, der mit seinem Starensemble in Hannover spielt, noch nicht in ganz trockenen Tüchern. Ihr Verfolger, der amtierende und Rekordmeister OSG Baden Baden, ist noch nicht ganz geschlagen, bevor es für sie in die letzten beiden Runden in Mülheim geht.

Es geht für einige Teams also noch um alles, sodass wahrscheinlich das A-Team aus Weltstars, wie Duda, Mamedyarov oder vielleicht sogar Nakamura, an den Brettern zu erwarten sind. Aber auch das Team des HSK Lister Turm wird mit vertrauten niedersächsischen Gesichtern, unter anderem aus dem NSV-Kader, hautnah zu erleben sein. Die Chance das eine oder andere Autogramm zu ergattern besteht auf jeden Fall.

Dr. Torben Schulze bei der zentralen Bundesligarunde in Viernheim (Quelle: Niklas Prahl)

Felix Hampel bei der zentralen Bundesligarunde in Viernheim (Quelle: Niklas Prahl)

Wenn du die Schachbundesliga in Hannover nicht verpassen möchtest, solltest du am Samstag oder Sonntag nach Hannover in die Akademie des Sports kommen. Dich erwartet dort der Zutritt zum Spielsaal mit allen Spielern und einer besonderen Atmosphäre, sowie Zugang zum Foyer mit kleinem, schachlichem Rahmenprogramm, wie z.B. der Live-Kommentierung von GM Ilja Zaragatski. Tagestickets können nur vor Ort für 5€ erworben werden. Die Bretter werden am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr freigegeben. Der HSK Lister Turm und der NSV freuen sich über deinen Besuch zum Jahreshighlight des Schachsports in Hannover!

Nach Informationen von: Niklas Prahl, Referent für Verbandsentwicklung

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Ergebnisse

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

09. bis 11. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

23. bis 25. August
"KSV meets Friends" in Braunschweig
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung