Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Frohe Weihnachten!
Montag, 23. Dezember 2013 von Michael Gründer

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde in Niedersachsen
und darüber hinaus!

Das Schachjahr 2013 liegt hinter uns
und es war wieder ereignisreich:

Unsere LEM ist und bleibt der Höhepunkt unseres Turnierkalenders. Wir konnten 204 Teilnehmer in Verden begrüßen. Das bedeutete wieder einmal einen neuen Teilnehmerrekord. Danke an alle, die diese Erfolgsgeschichte seit vielen Jahren möglich machen.

Der Niedersachsen Grandprix ist aus unserem Terminkalender nicht mehr weg zu denken. Wir konnten in Hannover, Lingen, Sottrum und Nordhorn insgesamt 325 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßen.
In den nächsten Jahren werden wir diese schon beeindruckende Zahl weiter steigern!

Der Kongress 2013 wählte seine Führung für die nächsten beiden Jahre. Ich freue mich auf eine weiterhin konstruktive, harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Vorstandes. Bei den aus dem Vorstand ausgeschiedenen Kollegen bedanke ich mich nochmals herzlichst!

Wir haben in Hildesheim unsere fünfte Vereinskonferenz erfolgreich durchgeführt. Insbesondere den Vortrag zum Thema „Kindergartenschach“ werden alle TeilnehmerInnen in positiver Erinnerung behalten.

Ich möchte diesen kurzen Rückblick nutzen, um mich ganz herzlich bei allen VorstandskollegInnen für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr zu bedanken. Erweitern möchte ich mein Dankeschön in Richtung all der zahlreichen Schachfreundinnen und Schachfreunde, die sich in allen  Ebenen des NSV für unser gemeinsames Hobby engagieren.

Unsere LEM 2014 steht, während ich diese Zeilen schreibe, direkt vor der Tür. Und: Wie schon im Vorjahr mussten wir die Online-Anmeldung am Tag des Meldeschlusses schließen!

Herzlichen Dank!

Ich wünsche allen Schachfreundinnen und Schachfreunden
ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und
erfolgreiches Jahr 2014!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

LEM 2014 – Anmeldestop
Donnerstag, 19. Dezember 2013 von Michael Gründer

Pünktlich zum Ablauf der Anmeldefrist haben wir unsere Höchstteilnehmerzahl von 200 Spielern überschritten. Wir können aus Platzgründen
keine weiteren Spieler mehr annehmen.

Ich freue mich auf einen vollen Turniersaal am 02.Januar in Verden.

Die Turnierorganisation

Jörg Tenninger

Am Neujahrstag die Qualifikation erspielen!
Freitag, 13. Dezember 2013 von Michael Gründer

Vom 03. bis 05.10.2014 werden in Altenkirchen (Westerwald)
die Deutschen Schnellschach-Einzelmeisterschaften 2014
der Männer und Frauen ausgetragen.

Der Deutsche Schachbund e.V. und der
SK Altenkirchen e.V. als Ausrichter stehen
bereits in den Startlöchern.


Fehlt nur noch die Qualifikation der Niedersachsen!

Am 01.01.2014 gibt es im Rahmen
der Niedersächsischen Einzelmeisterschaften 2014 in Verden/Aller sowohl für die Männer als auch für die Frauen die Gelegenheit, sich
die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zu erspielen.
Die Niedersächsische Veranstaltung wird als Open ausgetragen, ist daher offen für Jedermann/-frau.

Die Anmeldung kann über das Anmeldeportal der LEM 2014 erfolgen oder ist per Email an Claudia Markgraf  zu richten.

Zur Ausschreibung, Anmeldung und Infoseite des SK Altenkirchen.

Claudia Markgraf
Referentin für Verbandsentwicklung und Damenschach

[Update] Anmeldelink gestrichen!

Nikolas Lubbe und Sven ter Stal …
Dienstag, 3. Dezember 2013 von Michael Gründer

heißen die Sieger beim
2.Andreas-Schaar Gedenkturnier

Nach spannenden 5 Runden konnte sich
IM Nikolas Lubbe (SF Neuberg) in der
Gruppe A mit 5/5 durchsetzen.

Auf den Plätzen folgen Alexander Baisakow (SK Nordhorn-Blanke),
IM Tobias Jugelt (SV Werder Bremen) und Heiko Warns (SK Union Oldenburg) drei Spieler mit vier Punkten.

In der Gruppe B musste dann sogar noch die Feinwertung
für Sven ter Stal
(SK Nordhorn-Blanke) entscheiden. Er hatte einen halben Buchholzpunkt mehr als Anna-Lena Hinzke (SG Oesede-Georgsmarienhütte), beide 4½/5. Thomas Schwietert (SF Quakenbrück) erreichte vier Punkte.

Das Organisationsteam des SK Nordhorn-Blanke um
Hartmut Stinn
hat wieder eine gute Arbeit geleistet. Die Räumlichkeiten in der Mensa des Gymnasiums boten optimale Spielbedingungen und die Verpflegung war sehr gut. Bei der Siegerehrung wurde bereits eine Neuauflage in 2014 angekündigt.

Alle Ergebnisse

Fotos: Anja & Hartmut Stinn
Oben v.l.n.r. Landrat Friedrich Kethorn, IM Tobias Jugelt, Hartmut Stinn, IM Nikolas Lubbe, NSV-Präsident Michael S. Langer,
Alexander Baisakow
Unten v.l.n.r. Thomas Schwietert, Landrat Friedrich Kethorn,
Sven ter Stal, Hartmut Stinn, Anna-Lena Hinzke,
NSV-Präsident Michael S. Langer

Weitere Fotos beim…
Weiterlesen…

Downloads
SinN April 2020 (PW: NSV202004)
SinN Januar 2020 (PW: NSV202001)
Ausbildungsangebote 2020
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung