Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
KSV Rochade Braunschweig richtet Spieltage der Jugendbundesliga aus
Dienstag, 28. Februar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Kinder- und Jugendschach im Bundesliga-Betrieb in Echtzeit erleben! Beim Jugendbundesliga-Wochenende am 04. und 05. März (Plakat_Jugendbundesliga-Wochenende) besteht dazu die Möglichkeit. Mit dabei sind namhafte Gegner, zum Beispiel der SV Werder Bremen. Der Kinder- und Jugendschachverein Rochade Braunschweig e.V. ist Ausrichter und gleichzeitig Teilnehmender des Spiel-Wochenendes.

Mit der Ausrichtung des 3. und 4. Spieltages der Jugendbundesliga nach dem Aufstieg im letzten Jahr am ersten März-Wochenende möchte der noch junge Verein (gegründet im Januar 2020) weiter daran arbeiten, sich und seine Schach-Angebote einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen und möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Ausübung dieses tollen Sports zu ermöglichen.

Interessierte – insbesondere Familien – können gern vorbeikommen und den Aktiven über die Schulter schauen. Der Vorstand des Vereins steht vor Ort für alle Fragen rund um den Schachsport zur Verfügung. Weiterhin wird es eine Live-Übertragung der Partien geben.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung

Lehrgang: Schachwochenende in Hannover (FB 01-23)
Montag, 27. Februar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Ein Wochenende voller interessanter Themen für Trainer, Spieler, Betreuer, Schiedsrichter und Eltern. Angeboten werden durchgängig zwei parallel stattfindende Veranstaltungen. Jeder Teilnehmer kann sich sein individuelles Programm zusammenstellen. Es ist möglich das Wochenende komplett teilzunehmen oder an einzelnen Inhalten.

Die Veranstaltung zählt für den Fachverband Schach als Weiterbildungsmaßnahme gemäß der Lizenzordnung des DOSB.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

Schulschachfinale der Region Hannover: WK 1-4 sowie Grundschule
Freitag, 24. Februar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Das Schulschachfinale der Region Hannover in der WK 1-4 fand in der Schillerschule der Landeshauptstadt statt. In zwei der vier Wettkampfklassen (WK 3 und WK 4) konnte der Gastgeber seinen Heimvorteil in die Waagschale werfen und einen QuAlifikationsplatz ergattern. Tickets für das Landesfinale am 8. März lösten außerdem das Scharnhorstgymnasium Hildesheim (WK 1), das Gymnasium Isernhagen (WK 2) sowie das Gymnasium Lehrte (WK 4).

Das Schulschachfinale der Region Hannover in der WK 1-4 fand in der Schillerschule in Hannover (Quelle: Frank Buchenau)

Auffällig war, dass die jeweiligen Gruppensieger überall für klare Verhältnisse sorgten. So betrug der Vorsprung des Erst- auf den Zweitplatzierten in der WK 4 zu Turnierende nach sieben Runden drei und in der WK 2 sogar vier Mannschaftspunkte. Am wenigsten zu Scherzen aufgelegt war die Schillerschule in der WK 3. Das Team um Spitzenbrett Johannes von Mettenheim (Elo 2314) gewann nicht nur alle sieben Matches, sondern tat dies ausnahmslos mit 4:0. AG-Leiter und Turnierorganisator Sebastian Madyda, dessen langjährigen Bemühungen es zu verdanken ist, dass die Schillerschule seit 2021 das Gütesiegel „Deutsche Schachschule“ trägt, kann darauf hoffen, dass seine Jungs auch beim Landesfinale wieder für Furore sorgen werden. Der vierte Platz bei der DM 2022 kann noch nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein!

Das Schulschachfinale der Region Hannover der Grundschulen fand am 15. Februar im Freizeitheim Krokus in Hannover-Bemerode statt. Ein ausführlicher Bericht inkl. Fotos befindet sich auf der Webseite des Schachbezirks Hannover.

Nach Informationen von: Frank Buchenau, Schulschachbeauftragter der Landesschulbehörde

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

2. Online Mädchen- und Frauenschachwochenende der Europäischen Schach-Union
Sonntag, 19. Februar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Nach der Premiere im Mai 2021 findet am kommenden Wochenende, dem 25./26. Februar 2023, zum zweiten Mal ein europaweites Mädchen- und Frauenschachwochende statt. Es warten zwei Seminare, ein Einzelschnellschachturnier und als Höhepunkt das Teambattle zwischen den verschiedenen europäischen Föderationen auf euch. Wer nicht das ganze Wochenende Zeit hat, kann auch nur an einzelnen Events teilnehmen.

2. Online Mädchen- und Frauenschachwochenende der Europäischen Schach-Union

Ausschreibung:

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

 

Pokalmannschaftsmeisterschaft 2022/23: Ausschreibung
Dienstag, 14. Februar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Die Pokalmannschaftsmeisterschaft 2022/23 der Spielgemeinschaft Bremen-Niedersachsen wird in diesem Jahr in einem neuen Format durchgeführt. Das Turnier wird zentral an einem Wochenende (14. bis 16. April, Registrierung am Freitag bis 17 Uhr) in Verden stattfinden (Ausschreibung). Mit 4er-Mannschaften (plus 4 Ersatzspieler:innen) sollen in 5 Runden Schweizer-System der NSV-Pokalsieger ausgespielt werden. Nebenbei wird es ein Zusammentreffen vieler freundlicher Schachfreunden und Schachfreundinnen im Verdener Niedersachsenhof geben.

💡  Pokalmannschaftsmeisterschaft 2022/23 der Spielgemeinschaft Bremen-Niedersachsen
📅  14.-16.04.2023 (Registrierung Freitag bis 17 Uhr)
📌  Niedersachsenhof Verden

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

11. NSenPMMdV 2023: Ausschreibung und Reglement online auf NSV Seniorenseite
Samstag, 4. Februar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Die 11. Niedersächsische Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine ist vom NSV-Seniorenschachreferenten Hartmut Weist ausgeschrieben worden. Meldeschluss ist der 6. März 2023! Die ersten Runden bis einschließlich Halbfinale (mit frei wählbaren Spielterminen) sind für den Zeitraum von April bis September 2023 geplant. Das Finale soll dann am 5. November 2023 stattfinden.

Turnierleiter ist wiederum Bernd Watermann (SF Barsinghausen). Anmeldungen (Mannschaften und Spieler) bitte per E-mail an ihn. Alle weiteren Informationen und Einzelheiten der Turnierordnung stehen auf der NSV Seniorenseite zur Verfügung.

Nach Informationen von: Alfred Newerla

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

Onlineseminar: Viel oder zumindest ausreichend Geld für Euren Verein akquirieren! Ein Traum? (WB 06-23)
Samstag, 4. Februar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Michael S. Langer (Präsident des NSV, beruflich und ehrenamtlich „auch“ Fundraiser) und Dr. Sønke Burmeister (Geschäftsführer der niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung) zeigen aus
unterschiedlichen Blickwinkeln Wege auf, wie dieser Traum vielleicht real werden kann.

Die Veranstaltung des #Schachmittwoch richtet sich an alle Interessierten.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail