Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Vorankündigung der Internationalen Offenen Deutschen Fraueneinzelmeisterschaft 2022
Mittwoch, 23. März 2022 von Benjamin Löhnhardt

Die Internationale Offene Deutsche Fraueneinzelmeisterschaft (IODFEM) soll in diesem „Jahr des Frauenschachs“ im Rahmen eines Frauen-Events gemeinsam mit dem Frauen-Masters und anderen Veranstaltungen durchgeführt werden.

  • Termin: 27. April – 1. Mai 2022
  • Ort: Berlin oder Meißen (Sachsen) – dies muss noch abschließend geklärt werden, deshalb gibt es noch keine Ausschreibung
  • Modus: 7 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 90 min/40 Züge, danach 15 min bis Ende, 30 sec. Bonus je Zug ab Zug 1
  • Startgeld: 50 Euro, für Jugendliche 40 Euro.
  • Preisfonds ist abhängig von der Teilnehmerinnenzahl.
  • Die beste Deutsche Teilnehmerin erhält einen Freiplatz für die Deutsche Fraueneinzelmeisterschaft (DFEM).

Roland Katz nimmt gerne schon unverbindliche „Interessensbekundungen“ entgegen.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

 

 

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung