Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Regelkunde – kurz, knackig und praxisrelevant in 90 Minuten (FB 07-21)
Samstag, 10. Juli 2021 von Benjamin Löhnhardt

Die Schachregeln haben sich in den letzten 500 Jahren eher weniger geändert. Allerdings gibt es dennoch immer einmal Anpassungen am Regelwerk der Fide. In der Informationsveranstaltung „Regelkunde – kurz, knackig und praxisrelevant in 90 Minuten“ werden von Lehrgangsleiter FA Stefan Ewert sowohl immer wiederkehrende Fragestellungen (Was darf ein Mannschaftsführer? Was passiert bei einem regelwidrigen Zug? Wann darf ein Spieler mit seinem Zug beginnen? Wann darf / muss ein Schiedsrichter eingreifen? …) beantwortet als auch Fragen aus dem Teilnehmerkreis erörtert.

Chessy (Quelle: http://www.deutsche-schachjugend.de/)

Es werden drei Termine angeboten:

  • Mittwoch, 14.07.2021, 19:00 – 20:30 Uhr (FB 07a-21)
  • Samstag, 17.07.2021, 10:00 – 11:30 Uhr (FB 07b-21)
  • Montag, 13.09.2021, 19:00 – 20:30 Uhr (FB 07c-21)

Es handelt sich um reine Informationsveranstaltungen. Eine Anrechnung auf eine Trainerscheinverlängerung ist nicht möglich. Die Lehrgänge sind grundsätzlich inhaltsgleich. Da ein Teil des Inhalts von den Teilnehmer bestimmt wird (wendet euch mit Fragen an den Lehrgangsleiter), wird es gewisse Unterschiede geben. Wenn jemand will, kann er mehrfach teilnehmen.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

27. bis 29. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung