Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Nachruf: Manfred Sobottka
Mittwoch, 10. März 2021 von Benjamin Löhnhardt

Der Niedersächsische Schachverband trauert um seinen ehemaligen Seniorenreferenten Manfred Sobottka, der uns Anfang des Jahres für immer verließ. Manfred Sobottka war von 1999 bis 2010 für die Organisation des Seniorenschachs in unserem Verband verantwortlich. Alle, die ihn kennenlernen durften, schätzten ihn wegen seines freundlichen, verbindlichen Wesens und seinem unermüdlichen und nachhaltigen Einsatz für unsere gemeinsame Sache. Auch in seinem Verein, der SG Niederelbe hinterlässt er nach er nach vielen Jahrzehnten eine schmerzliche und große Lücke.

Wir sind in unseren Gedanken bei seinen Angehörigen und Freunden und wünschen Ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft und alles Gute.

Manfred Sobottka (1937 – 2021)

Wir werden das Wirken von Manfred Sobottka in unserer Erinnerung bewahren.

Lieber Manfred, Ruhe in Frieden.

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung