Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Deutsche Meisterschaft im Schnellschach 2020
Sonntag, 20. September 2020 von Benjamin Löhnhardt

Gestern war bereits  der erste Tag der 46. Deutschen Meisterschaft im Schnellschach 2020 in Plochingen. Anthony Petkidis (HSK Lister Turm) ist mit 3,5 Punkten aus den ersten fünf Runden gestartet. Sven Hagemann (SV Königsspringer Braunschweig) konnte immerhin ein Remis gegen einen nominell stärkeren Gegner holen. Die Partien vom ersten Tag wurden sogar live kommentiert.  Gleich um 9:30 Uhr werden die Runden 6 bis 9 ausgetragen. Diese können live bei Chess24 sowie Chessbase verfolgt werden.

Der Turniersaal in der Stadthalle Plochingen (Quelle: https://www.schachbund.de/)

Update nach Tag 2: Für die beiden niedersächsischen Teilnehmer lief es nicht so gut heute. Die Resultate können der Endtabelle entnommen werden. Einen Bericht gibt es auf der Webseite des DSB nachzulesen.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung