Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Misa Pap gewinnt Internationale Schnellschach-EM des NSV
Montag, 28. September 2015 von Benjamin Löhnhardt

Misa Pap (Hansa Dortmund) konnte sich nach neun Runden mit 7,5 Punkten für weiteren 8 GMs uns vielen weiteren Titelträgern durchsetzen und das Schnellschachturnier in Lingen gewinnen. Bester Spieler aus Niedersachsen wurde der Neuzugang des SV Lingen, Alon Greenfeld. Auf der Turnierwebseite kann der Endstand, ein kurzer Bericht und Fotos von dem Turnier betrachtet werden. Zudem können etliche Partien nachgespielt werden.

http://www.schachbund.de/files/dsb/archiv/2015/gutman/klein_Siegerfoto_NSV_SS_EM.jpg

Foto von der Siegerehrung (Quelle: http://www.schachbund.de/)

 

Weiterhin befindet sich auf der Turnierwebseite inzwischen auch ein Bericht und Fotos von der Internationalen Blitz-EM des NSV.

Gestern wurde das Jubiläumsturnier fortgesetzt. Misa Pap konnte seine gute Form aus dem Schnellschachturnier konservieren und seine Schwarzpartie gewinnen. Die sechste Runde startet in gut zwei Stunden um 9:30 Uhr mit dem Duell der beiden Top-Platzierten aus dem Schnellschachturnier.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung