Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Präsident Schlya wird 2007 nicht kandidieren
Mittwoch, 20. Dezember 2006 von Archiv

Liebe Schachfreunde,

anbei lesen Sie eine Erklärung unseres Präsidenten Alfred Schlya in der er klarstellt, in Bad Wiessee nicht wieder zu kandidieren:

Bei dem am 19. Mai 2007 stattfindenden Kongress des Deutschen Schachbundes stehen Neuwahlen an. Zu dem Zeitpunkt habe ich dann insgesamt sechs Jahre das Amt des DSB-Präsidenten ausgeübt. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, in Bad Wiessee aus persönlichen Gründen
nicht erneut zu kandidieren.

Die Schach-Olympiade 2008 in Dresden wird sicherlich der Höhepunkt unserer Arbeit in den nächsten beiden Jahren sein. Doch es sind bereits in Bad Wiessee die Weichen für die Zeit nach der Schach-Olympiade zu stellen.
Diese wichtige Aufgabe möchte ich meinem Nachfolger überlassen.

Ich bin mir sicher, dass die bisherige erfolgreiche Arbeit des DSB fortgesetzt wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Alfred Schlya

Die komplette Meldung und eine Stellungnahme des AKLV auf www.schachbund.de

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung