Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Dr. Matthias Kiese gewinnt Gruppe A beim Ramada-Turnier in Halle
Sonntag, 26. November 2006 von Archiv

Mit einem niedersächsischen Erfolg in der Gruppe A begannen die Qualifikationsturniere
zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft RAMADA Cup 6³ 2006/2007.

Mit 4 Punkten konnte sich Dr. Matthias Kiese vom HSK-Post Hannover punktgleich vor Axel Stephan (SC Diogenes) durchsetzen.

Es haben zahlreiche Niedersachsen den Weg nach Halle gefunden.

Ausfürliche Infos + Tabellen gibt es auf www.ramada-cup.de

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung