Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Norddeutsche Blitzeinzelmeisterschaft 2006 [Update]
Montag, 19. Juni 2006 von Archiv

Bei der Norddeutschen Blitzeinzelmeisterschaft gab es ein "Fotofinish" mit drei Spielern, die am Schluss 22 von 28 möglichen Punkten aufwiesen: Thies Heinemann (Hamburg), Robert Rabiega (Berlin) und Michael Kopylov (Schleswig-Holstein). Heinemann setzte sich schließlich in den Stichkämpfen durch.

Details hier: http://www.schachbund.de/downloads/NorddeutscheBlitzeinzel2006.pdf

Quelle: www.schachbund.de

Aus Niedersachsen nahmen Stefan Breuer (SF Salzgitter, 11. mit 15½ Pkten), Alexander Izrajlev (PSC Hannover, 17., 13½), Carsten Gottschlich (SC Tempo Göttingen, 18., 13), Rene Kopmann (SV Berenbostel, 21., 10½) und Hendrik Mittelstädt (PSV Uelzen, 29., 5½) teil.

Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. [Update] Leider doch! Hendrik Mittelstädt…. ergänzt.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung