Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
DPMM: Hannoverscher SK-Post gewinnt gg.Hamburger SK
Sonntag, 6. März 2005 von Archiv

Der vermeintlich ‚kleine‘ HSK aus Hannover gewinnt bei der Deutschen
Pokal-Mannschaftsmeisterschaft gg. den grossen HSK aus Hamburg.

Mit einem Sieg am 1.Brett durch Ilja Schneider gg. Thies Heinemann und 2 Remis durch Klaus Cordes gg. Merijn van Delft und Dennes Abel gg. Hannes Langrock an den Brettern 2+ 4 bei einer Niederlage durch Nikolas Nüsken gg. Dirk Sebastian hatte der Hannoversche SK die bessere Berliner Wertung.

Mehr Ergebnisse auf www.schachbund.de

Quelle: www.hsk1830.de

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung