Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Meister gegen Talente
Donnerstag, 10. Dezember 2015 von Benjamin Löhnhardt

Vom 18. bis 20. Dezember 2015 fordern in Verden (Aller) vier niedersächsische Talente vier niedersächsische Spitzenspieler heraus. Einer der Meister ist der ehemalige Bundesligaspieler, IM Dennes Abel, vom SK Ricklingen, ein weiterer Meister ist FM Wilfried Bode, der aktuell Niedersachsen bei den 86. Deutschen Meisterschaft in Saarbrücken vertritt und u.a. gegen GM Igor Khenkin gewinnen konnte. Neben den Partien an sich sind die Vor- und Nachbereitung der Partien ein zentraler Aspekt der Veranstaltung. Die Veranstaltung ist natürlich offen für Zuschauer, welche auch gerne gesehen sind.

Gruppe Talente:

  • Hannes Ewert
  • Christian Polster
  • Jari Reuker
  • Steffen Rätzke von Stoyentin

Gruppe Meister:   

  • IM Dennes Abel
  • FM Wilfried Bode
  • FM Fabian Müller
  • Daniel Prenzler


Paarungen:

Runde 1 (Fr. 18.12.2015 17:30 Uhr) 
Bode – Reuker
Rätzke von Stoyentin – Müller
Abel – Ewert
Polster – Prenzler 

Runde 2 (Sa. 19.12.2015 8:30 Uhr)  
Ewert – Bode
Müller – Polster
Reuker – Abel
Prenzler – Rätzke von Stoyentin

Runde 3 (Sa. 19.12.2015 14:30 Uhr)   
Bode – Rätzke von Stoyentin
Reuker – Müller
Abel – Polster
Ewert – Prenzler

Runde 4 (So. 20.12.2015 09:00 Uhr)  
Polster – Bode
Müller – Ewert
Rätzke von Stoyentin – Abel
Prenzler – Reuker

Spielort:

  • Hotel Niedersachsenhof
  • Lindhooper Str. 97
  • 27283 Verden/Aller

Regularien:

  • 90 Min. 40 Züge, 30 Min. Rest, 30 Sek. Bonus pro Zug
  • Sofia-Regel bis zum 30. Zug
  • DWZ-Auswertung
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung