Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Ankündigung: Folgen für den NSV-Spielbetrieb bei Erreichen der landesweiten Warnstufe 2
Freitag, 26. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Liebe Schachfreund:innen,

seit dem 24.11. gilt die neue Verordnung des Landes Niedersachsen zur Bekämpfung der Coronapandemie. Wir haben uns entschieden, bei Erreichen der Warnstufe 2 (landesweit!) jeglichen Präsenzspielbetrieb des NSV vorerst bis zum 10.01.2022 einzustellen. Dieser Schritt würde u.a. eine Verschiebung der Landeseinzelmeisterschaft und aller weiteren in Verantwortung des Landes durchzuführenden Wettbewerbe bedeuten.

Wir werden die nächsten Tage sehr genau das pandemische Geschehen und dessen Auswirkungen auf die Rechtslage beobachten und spätestens am 03.12. eine abschließende Meldung veröffentlichen.

Wir bitten die Bezirke und den Landesschachbund Bremen, diesem notwendigen Vorgehen zu folgen und ihre autonom zu treffenden Entscheidungen zeitnah zu kommunizieren. Danke!

Bei Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße!

Michael S. Langer, Präsident
Jan Salzmann, Sportdirektor

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Ausbildung: Onlineseminar „Läufer gegen Springer im Endspiel“ (FB 11-21)
Mittwoch, 24. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Alle vier Jahre müssen TrainerInnenlizenzen verlängert werden. Dafür müssen Fortbildungslehrgänge besucht werden, im Gesamtumfang von mindestens 15 Unterrichtseinheiten (UE; eine UE = 45 Minuten). Weitere Informationen zur Ausbildung.

Interessant wird es beim Schach besonders wenn unterschiedliche aber gleichwertige Figuren aufeinander treffen. Läufer gegen Springer ist ein ebenso grundlegendes wie interessantes Beispiel. Der langschrittige Läufer zeigt besonders in offenen Stellungen seine Stärke, während der „Sprinter“ auf kurzen Strecken seine Wendigkeit und die Tatsache, dass er alle Felder des Brettes betreten kann, ausspielt. Das Seminar soll folgende Fragen beantworten: Woran erkenne ich Stellungen in denen der Läufer bzw. der Springer im Endspiel überlegen ist? Wie setze ich den Läufer bzw. den Springer im Endspiel richtig ein?

Chessy (Quelle: http://www.deutsche-schachjugend.de/)

Am 18. Dezember wird ein Onlineseminar „Läufer gegen Springer im Endspiel“ durchgeführt, welches 4 UE umfasst. Empfohlen wird eine Spielstärke von 1500 aufwärts. Anmeldeschluss ist der 12.12.2021.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

27. bis 29. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

24. bis 26. September
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Turnierseite | Ergebnisse A|B

26. bis 28. November
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Ergebnisse
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung
Onlineschach-Turnierkalender
Mittwoch, 17. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Der NSV plant (gemeinsam mit dem LSB Bremen) folgende Onlineschach-Aktivitäten:

Online-Einzelturniere:

Online-Mannschaftturnier:
Nachdem es zu dem Nord-West Online Turnier Cup 2021 überwiegend positive Rückmeldungen gab, plant die Spielgemeinschaft Niedersachsen/Bremen eine Wiederholung dieser Meisterschaft erneut im Juni bis September 2022. Die DSOL wird voraussichtlich Januar bis April 2022 stattfinden.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Ausbildung: Onlineseminar „Training im Internet – Lichess & Co.“ (FB 10-21)
Mittwoch, 17. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Alle vier Jahre müssen TrainerInnenlizenzen verlängert werden. Dafür müssen Fortbildungslehrgänge besucht werden, im Gesamtumfang von mindestens 15 Unterrichtseinheiten (UE; eine UE = 45 Minuten). Weitere Informationen zur Ausbildung.

Wie erstelle ich ein Online-Training? Wie richte ich auf Lichess ein Turnier oder Simultan für meine Schüler aus? Woher bekomme ich seriöses Trainingsmaterial im Internet? Was hat es mit der großen Welt des Streamens auf sich? Diesen und weiteren Fragestellungen zum Training im Internet werden wir und gemeinsam widmen. Ziel des Lehrgangs ist es, dass die Teilnehmer sowohl sich bietende Möglichkeiten kennen lernen als auch in der Lage sind, sie für sich und ihr Training praktisch nutzen und anzuwenden zu können. Auch wer sich noch gar nicht mit der Online-Welt vertraut gemacht hat, ist herzlich eingeladen!

Chessy (Quelle: http://www.deutsche-schachjugend.de/)

Am 11. Dezember wird ein Onlineseminar „Training im Internet – Lichess & Co.“ durchgeführt, welches 5 UE umfasst. Anmeldeschluss ist der 04.12.2021.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

We explain for everyone – Information on Covid-19-Vaccinations
Mittwoch, 17. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung wendet sich in konkreten Angeboten insbesondere an Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Ziel dieser Vorhaben ist es, Geflüchtete und alle Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, mit grundlegenden validierten Informationen zum Impfen zu versorgen. Sie sollen Bedenken gegenüber der Corona-Impfung abbauen und als Grundlage für weitergehende persönliche Beratungsgespräche vor Ort dienen.

Nach Informationen von: Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Auf einen Blick: Regelungen für den Spielbetrieb des NSV
Sonntag, 14. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Liebe Schachfreund:innen,

folgende Regeln gelten im Moment im Spielbetrieb des Niedersächsischen Schachverbandes

Mannschaftsspielbetrieb (alle Ligen auf Landesebene und Pokal)

  • Für alle Erwachsenen gilt 2G (genesen oder geimpft). Nicht-Geimpfte müssen ein Attest über die Unmöglichkeit der Impfung und einen den jeweils gültigen Verordnungen entsprechenden Negativtest vorlegen.
  • Für alle Jugendlichen (bis zum Erreichen des 18. Geburtstages) gilt 3G

Die Bezirke gestalten ihren Spielbetrieb weiterhin autonom. Wir hoffen aber, dass sie unserem Vorgehen folgen. Bitte informiert Euch zu den geltenden Regeln bei Euren zuständigen Ansprechpartner:innen im jeweiligen Bezirk.

Landeseinzelmeisterschaft

  • Für alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahre gilt 2G (genesen oder geimpft). Nicht-Geimpfte müssen ein Attest über die Unmöglichkeit der Impfung und einen den Verordnungen entsprechenden Negativtest vorlegen.
  • Für alle Jugendlichen (bis zum Erreichen des 12. Geburtstages) gilt 3G

Viele Grüße!

Michael S. Langer, Präsident und Jan Salzmann, Sportdirektor

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Wichtige Mitteilung: Alle Präsenzangebote im NSV unter 2G-Regel
Freitag, 12. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Liebe Schachfreund:innen,

die Ereignisse überschlagen sich wieder. Die Inzidenzen steigen kontinuierlich an und auch die anderen in der niedersächsischen Coronaverordnung genannten Parameter zur Bemessung der Pandemielage schlagen bedrohlich aus.

Aus diesem Grund schafft die Politik Schritt für Schritt Fakten.

Die Region Hannover hat den Sportbetrieb in Innenräumen mit Wirkung zum 12.11. auf 2G ausgerichtet. Damit können in der bevölkerungsreichsten Region Niedersachsens nur noch Genesene und Geimpfte am Spielbetrieb des NSV teilnehmen. Um landesweit (einschließlich Bremen) in allen Ebenen einen weiterhin geordneten und möglichst die Gesundheit aller absichernden Betrieb zu gewährleisten, haben wir uns entschieden, alle unsere Präsenzangebote (Spielbetrieb auf Verbandsebene, Lehrgänge, Sitzungen etc.) ausschließlich gemäß jeweils geltender Coronaverordnung (derzeit: niedersächsische Corona-VO vom 11.11.) als genesen oder geimpft geltenden Teilnehmer:innen (bzw. gleich zu behandelnde Personen) anzubieten. Ergänzung: Für den Mannschaftsspielbetrieb gilt bei Jugendlichen unter 18 Jahren die 3G-Regel. Dieses Vorgehen gilt bis zu einem Widerruf oder eine Beendigung der pandemischen Lage durch die Landesregierung.

Wir bitten dringend um Anwendung in allen unseren Organisationsebenen (auch in Bremen und den Bezirken) spätestens ab dem 15.11.2021.

Bei Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung. Bei entsprechendem Bedarf plant der NSV auf Basis dieser Fragen eine Corona-FAQ mit den Klarstellungen.

Herzliche Grüße!

Michael S. Langer, Präsident und Jan Salzmann, Sportdirektor

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

NSV-Grandprix: Wieste-Cup wirft seine Schatten voraus
Freitag, 12. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Mit dem Wieste-Cup in Stottrum wird vom 26. bis 28. November ein weiteres Turnier im Rahmen des NSV-Grandprix stattfinden. Die Teilnehmerzahl ist derzeit auf 72 festgelegt (derzeit ausgebucht). Zu beachten ist insbesondere die vorgeschriebene 2G-Regel.

Das Turnier wirft bereits seien Schatten voraus und es sind zwei Vorberichte im Weser Kurier/Achimer Kurier und der Rotenburger Kreiszeitung zu finden.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Bericht Landesblitzeinzelmeisterschaft 2021
Donnerstag, 11. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Am Samstag, 06.11.21, hat in Oldenburg die diesjährige Landesblitzeinzelmeisterschaft mit 18 Teilnehmern stattgefunden. Es war ein spannendes Turnier zwischen IM Dennes Abel (HSK Lister Turm) und Torben Knüdel (Post Uelzen) um den Landesmeistertitel. Beide haben 15,5 Punkte. Durch den Sieg im direkten Vergleich ist Dennes Abel neuer Landesmeister. Den 3. Platz erreichte FM Felix Hampel (HSK Lister Turm) mit 13,5 Punkten. Alle haben sich für die Norddt. Blitzeinzelmeisterschaft 2022 qualifiziert. Die weiteren Platzierungen können der Tabelle entnommen werden.

Das Siegertrio, v.l.n.r.: Torben Knüdel (2. Platz), IM Dennes Abel (Sieger), FM Felix Hampel (3. Platz) (Quelle: Dirk Rütemann)

Mein Dank geht an den Ausrichter Arno Köhne vom SK Union Oldenburg. Und danke von meiner Seite an die Spieler für die problemlose Durchführung unter Pandemiebedingungen.

Rauchende Köpfe beim Blitzturnier (Quelle: Dirk Rütemann)

Am 4. Dezember wird die Landesblitzmannschaftsmeisterschaft in Uelzen ausgetragen.

Nach Informationen von: IA Dirk Rütemann

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail