Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Erinnerung: Ausbildungslehrgang zum Regionalen Schiedsrichter
Mittwoch, 8. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Der Niedersächsische Schachverband veranstaltet einen Ausbildungslehrgang zum Regionalen Schiedsrichter. Die Ausbildung erfolgt nach den „Rahmenrichtlinien für die Schiedsrichterausbildung im Deutschen Schachbund e.V.“ und wird mit einer Prüfung zum Lizenzerwerb abgeschlossen.

💡 Ausbildungslehrgang zum Regionalen Schiedsrichter
📅 15.-17.07.2022, Anmeldeschluss: 14.06.2022
📌 Akademie des Sports in Hannover

Der Lehrgang zum Regionalen Schiedsrichter findet unter der Leitung der erfahrenen Schiedsrichter Dirk Rütemann (IA) sowie Stefan Ewert (FA) vom 15.-17.07.2022 in der Akademie des Sports in Hannover statt. Anmeldeschluss ist am kommenden Dienstag (14.06.2022).

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

 

Termine Saison 2022/2023
Dienstag, 7. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Folgende Termine für die kommende Saison 2022/2023 wurden festgelegt:

NSV-Ligabetrieb:

  • 1. Runde: 06.11.2022
  • 2. Runde: 27.11.2022
  • 3. Runde: 11.12.2022
  • 4. Runde: 15.01.2023
  • 5. Runde: 05.02.2023
  • 6. Runde: 26.02.2023
  • 7. Runde: 19.03.2023
  • 8. Runde: 23.04.2023
  • 9. Runde: 07.05.2023
Weitere Termine:
  • 03.09.2022 NSV Blitzeinzelmeisterschaft
  • 17.09.2022 NSV Blitzmannschaftsmeisterschaft

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung
Ausfall der DWZ-Datenbank und Mitgliederverwaltung
Montag, 6. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Ergänzend zu dem Artikel „Ausfall der DWZ-Datenbank: Welche Gefahr besteht für personenbezogene Daten?“ sei darauf hingewiesen, dass neben der seit dem 14, Mai nicht mehr erreichbaren DWZ-Datenbank weiterhin auch die Vereinszugänge zur Mitgliederverwaltung NSV-Portal64 betroffen sind.

Über die Pressemitteilung beim DSB hinaus sind auch uns leider keine weiteren Details bekannt, vor allem kein Termin für die Wiederinbetriebnahme. Da die Mitgliederverwaltung zeitweise schon wieder lesend verfügbar ist, können bei Bedarf über Mitgliederdaten erfragt oder Prüfungen vorgenommen werden, ob die Ausstellung einer VS zulässig wäre.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

 

NSV LEM-Meisterturnier: Abschlussbericht
Montag, 6. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Das Meisterturnier der Landesmeisterschaft 2022 ist vorbei. Punkt 15:00 Uhr konnte unser Präsident, Michael S. Langer, den neuen Landesmeister, Stefan Becker, SC Turm Lüneburg beglückwünschen.

Landesmeister 2022 Stefan Becker (Quelle: Jens Arban)

Die Sieger bei der LEM 2022, v.l.n.r.: FM Tobias Vöge, Torben Knüdel, Landesmeister Stefan Becker, Jacob von Estorff, Michael S. Langer, Jörg Tenninger (Quelle: Jens Arban)

Der Schiedsrichter, FA Stefan Ewert, lobte die Qualität der Spieler, die zum problemlosen Ablauf des Turniers beigetragen hat. Es gab spannende Partien, nicht nur in der letzten Runde. Wie eng das Teilnehmerfeld beisammen war, zeigte, dass sich Stefan Becker als 13. der Setzliste ganz nach oben schieben konnte. Durch sein souveränes Schach könnte er bei nur einem Remis seine Konkurrenz mit einem ganzen Punkt Vorsprung auf die Plätze verweisen. Bemerkenswert war zudem die geringe Remisquote (nur sieben Remispartien insgesamt).

Ergebnisse: Chess-Results | Abschlusstabelle | Alle Ergebnisse | FIDE-ELO nicht offiziell

Die Online-Zuschauerzahlen (sowohl auf Lichess als auch auf Twitch) zeigen großes Interesse an der Meisterschaft. Zu Spitzenzeiten waren jeweils bis zu 70 Personen zugeschaltet – eine tolle Resonanz. Vielen Dank an FM Christian Polster für die Kommentierung.

Obwohl auch alle Spieler die Rahmenbedingungen lobten (wenn auch nicht alle ihrem Punktestand), wurde unisono die Hoffnung geäußert, dass wir uns im Januar 2023 unter Vor-Corona-Bedingungen in großer Runde mit mehreren Open neben dem Meisterturnier wieder in Verden treffen können.

Weitere Fotos vom Turnier sind im entsprechenden Foto-Album geteilt.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV LEM-Meisterturnier: 5. Runde läuft
Montag, 6. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Die fünfte (letzte) Runde des Meisterturniers der LEM läuft derzeit. Neben der Möglichkeit die Partien live bei Lichess zu verfolgen, bietet FM Christian Polster auf seinem Twitch-Kanal Polstastisch eine Live-Kommentierung.

📋 Paarungen
♟️ Partien
📺 Live-Kommentierung

Teilnehmer des LEM-Meisterturniers (Quelle: Jens Arban)

In der Abschlussrunde kann es bis zum Schluss spannend bleiben. An den ersten beiden Brettern wird der Turniersieg und damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ausgetragen.

Stefan Becker vs. FM Matthias Tonndorf (Quelle: Jens Arban)

FM Tobias Vöge gegen den Setzlistenersten, IM Sebastian Plischki (Quelle: Jens Arban)

Weitere Fotos vom Turnier sind und werden im entsprechenden Foto-Album geteilt.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV LEM-Meisterturnier: Spannung vor der letzten Runde
Sonntag, 5. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

In der vierten Runde des Meisterturniers der LEM endeten alle Partien mit einem Sieger. In den beiden Spitzenpaarungen des Führungsquartetts konnten sich FM Tobias Vöge und Stefan Becker durchsetzen.

FM Tobias Vöge (Quelle: Jens Arban)

FM Matthias Tonndorf (Quelle: Jens Arban)

Im Verfolgerduell konnte FM Matthias Tonndorf mit einem Sieg den Kontakt zum nunmehr Führungsduo halten. Somit verspricht die letzte Runde viel Spannung:

Die letzte Runde ist am morgigen Pfingstmontag ab 10:30 Uhr. FM Christian Polster wird auf seinem Twitch-Kanal Polstastisch (ab ca. 11 Uhr) die Partien wiederum live kommentieren: Paarungen | Partien | Foto-Album.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

 

 

NSV LEM-Meisterturnier: 4. Runde läuft
Sonntag, 5. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Die vierte (vorletzte) Runde des Meisterturniers der LEM läuft derzeit. Neben der Möglichkeit die Partien live bei Lichess zu verfolgen, bietet FM Christian Polster auf seinem Twitch-Kanal Polstastisch (bis ca. 19:45 Uhr) eine Live-Kommentierung.

Jacob von Estorff mit einem Sieg gegen den Setzlistenersten, IM Sebastian Plischki in Runde 3 liegt nun im Führungsquartett (Quelle: Jens Arban)

Weitere Fotos vom Turnier sind und werden im entsprechenden Foto-Album geteilt. Einfach einmal reinschauen.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV LEM-Meisterturnier: 3. Runde läuft
Sonntag, 5. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Die dritte Runde des Meisterturniers der LEM läuft derzeit. Neben der Möglichkeit die Partien live bei Lichess zu verfolgen, bietet FM Christian Polster auf seinem Twitch-Kanal Polstastisch eine Live-Kommentierung.

Der Organisator, Jörg Tenninger, mit Hauptschiedsrichter Stefan Ewert (Quelle: Jens Arban)

Anpfiff der dritten Runde (Quelle: Jens Arban)

Weitere Fotos vom Turnier sind und werden im entsprechenden Foto-Album geteilt. Einfach einmal reinschauen.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

 

 

NSV LEM-Meisterturnier: Am Sonntag mit Live-Kommentierung
Sonntag, 5. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

Die ersten beiden Runden (1 | 2) des Meisterturniers der LEM sind am Samstag ausgetragen worden. Am Sonntag wird die dritte Runde um 9:30 Uhr starten. Neben der Möglichkeit die Partien live bei Lichess zu verfolgen, wird es ab 10 Uhr eine Live-Kommentierung von FM Christian Polster auf seinem Twitch-Kanal Polstastisch geben. Christian plant auch die Nachmittagsrunde (ab ca. 16 Uhr) zu kommentieren. Einschalten!

Sendetermine auf Polstastisch:

  • Sonntag ca. 10-14 Uhr: 3. Runde
  • Sonntag ca. 16-20 Uhr: 4. Runde

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail