Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
7. NordWestCup Bad Zwischenahn noch umfangreicher !
Donnerstag, 9. Dezember 2004 von Archiv

Nachdem die ersten 6 Turniere um den NordWestCup ständig steigende Teilnehmerzahlen verzeichnen konnten, ist eine weitere Steigerung praktisch schon "vorprogrammiert": Neben dem bekannten Internationalen 7-Runden Turnier an 4 Tagen mit einem Gesamtpreisfonds von über 5000 Euro ( allein der Sieger kassiert 1000 Euro , 03.-06. Febr. 2005), findet am 1. Februar ebenfalls in der Wandelhalle in Bad Zwischenahn auch ein Turnier der Jugendserie statt. An diesem Dienstag haben niedersächsische Schüler "Zeugnisferien". Und bei dieser Doppelveranstaltung die Veranstalter warten jetzt mit einem ganz besonderen "Bonbon" auf: Die Sieger der einzelnen Jugendaltersklassen sowie der Sieger des Veteranenturniers der Jugendserie können kostenlos am 7. NordWestCup teilnehmen ! Weitere Info`s unter www.jugendserie.de bzw. www.chessorg.de

Neue Sportförderrichtlinien online
Donnerstag, 9. Dezember 2004 von Archiv

Die Sportförderrichtlinien, die für Vereine, Sportbünde und Landesfachverbände am 1. Januar 2005 gelten, sind jetzt auch online abrufbar auf der LSB-Homepage www.lsb-niedersachsen.de in der Rubrik ‚Sportförderrichtlinien’.

Auch die neue LSB-Satzung, die der 34. Landessporttag im November verabschiedet hat, ist auf www.lsb-niedersachsen.de einzusehen. Die Satzung ist allerdings erst nach Eintrag ins Vereinsregister beim Amtsgericht Hannover gültig.

Quelle: LSB-Newsletter, 10. Dezember 2004

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung
HSK-Post SV Hannover und SK Union Oldenburg in der Zwischenrunde DPMM
Montag, 6. Dezember 2004 von Archiv

Die Zwischenrunde findet am Sa./So. 22./23. Januar 2005 statt. Wettkampfbeginn ist am Sa. 22.01.2005 um 14:00 Uhr; die 2. Runde am So. 23.01.2005 um 9:00 Uhr.
In den Zwischenrundengruppen werden an einem Wochenende je Spielort zwei Runden
nach dem K.O.-System gespielt. Die Sieger der ersten Runde spielen am folgenden Tag gegeneinander.

Gruppe N2 Hannoverscher Schachklub von 1876 im Post SV
Spielort: Post SV Hannover, Bischofsholer Damm 121, 30171 Hannover, Tel. 0511/853500
Teilnehmer: HSK-Post SV Hannover,
Bielefelder SK, SG Aufbau Elbe Magdeburg, SK Union Oldenburg

Quelle: www.schachbund.de

Jugendserie in Celle – Premiere im Schachbezirk Lüneburg
Donnerstag, 18. November 2004 von Archiv

Am 13. November 2004 fand ein weiteres Turnier der Jugendserie, diesmal erstmals im Schachbezirk Lüneburg, in Celle statt. Mit 146 Teilnehmern in den Altersklassen U8, U9, U10, U12, U14 und U16 wurde es von den Vereinen sehr gut angenommen.

Die Premiere der Jugendserie im Schachbezirk Lüneburg ist geglückt! Reibungslos und ohne Komplikationen ist das erste Turnier durch das neu geschaffene Orga-Team um Dorothee Schulze organisiert und ausgerichtet worden. Besonders erfreulich war die grosse Anzahl an Helfern vor Ort. Die Hilsbereitschaft der umliegende Vereine war vorbildlich. Somit steht nun nichts mehr für eine Fortführung der Jugendserie im Bezirk Lüneburg im Wege!

Schacholympiade 2008 in Deutschland!
Mittwoch, 17. November 2004 von Archiv

Liebe Schachfreunde in Niedersachsen. Mittlerweile wird es sich herumgesprochen haben!? Die Schacholympiade 2008 wird in Dresden und damit in Deutschland stattfinden.
Dieses großartige Ereignis wirft seine Schatten bereits jetzt auf viele Aktivitäten des Deutschen Schachbundes. … So finden in den nächsten vier Jahren viele, direkt vom DSB organisierte, herausragende Veranstaltungen im gesamten Land statt.

Als Beispiele führe ich die geplanten 64 Simultanveranstaltungen unserer Nationalmannschaften ebenso wie die Fahrradsternfahrten von allen bisherigen Olympiastädten nach Dresden an.

Auch wir in Niedersachsen können von der Schacholympiade direkt profitieren.
Wir können uns das Know-How des DSB kostenlos einholen.

Alles was wir dazu brauchen, sind Ihre / Eure Ideen für zugkräftige Vor-Olympia -Events in Niedersachsen. Diese können Sie jederzeit an mich weiterleiten. Ich werde mit dem Olympiadeausschuss des DSB die Möglichkeiten der Unterstützung prüfen und bei einem positiven Beschluss mit Ihnen / Euch gemeinsam die Umsetzung des Projektes begleiten.

Der Niedersächsische Schachverband selbst wird in den nächsten Wochen und Monaten eine Lehrarbeitsoffensive der Öffentlichkeit vorstellen und gemeinsam mit Ihnen / Euch erfolgreich umsetzen!

In regelmäßigen Abständen werden alle "geförderten" Veranstaltungen auf
www.nsv-online.de vorgestellt. Ich freue mich auf Ihre / Eure Ideen und Vorschläge!

Viele Grüße

Michael S. Langer
Vizepräsident Niedersächsischer Schachverband