Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Hermann Kamlage (24.01.1919 – 12.01.2016)
Montag, 18. Januar 2016 von Benjamin Löhnhardt

Der Hagener Schachverein trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Hermann Kamlage.


Mit Hermann verliert der Schachverein nicht nur einen treuen Weggefährten und zuverlässigen Spieler, der bis zuletzt gern Schach gespielt hat, sondern auch einen einmaligen, humorvollen und besonderen Menschen.

Nicht nur bei uns, sondern in der Datenbank für den Niedersächsischen Schachverbands ist kein älterer aktiver Schachspieler zu finden. Bei unserem 40. Vereinsjubiläum wurde er unter großem Applaus der Mitglieder vom Präsidenten des Niedersächsischen Schachverbands Michael S. Langer mit der Goldenen Verbandsnadel geehrt.

Hermann hatte als unser ältestes Mitglied stets ein Händchen für die Jüngsten. Die Jugendarbeit lag ihm stets so am Herzen, dass er sich immer etwas einfallen ließ. Viele Jahre betreute er das Jugendschach mit unermüdlichem Einsatz und brachte es aus einer kleinen Talsohle heraus. Er betreute und initiierte im Ferienspaß der Gemeinde Hagen das Programm „Schach für Anfänger“ und war so daran beteiligt, dass immer wieder Jugendliche neu den Weg in unseren Verein fanden.
Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
   
Wolfgang Sandkämper
1.Vorsitzender Hagener SV

Nach Informationen von: Sebastian Bergmeyer

Königsspiel zum Anfassen in Hannover
Donnerstag, 8. Oktober 2015 von Benjamin Löhnhardt

Beim Entdeckertag am Sonntag, den 13.09.2015, zeigte sich die Region von ihrer besten Seite. 200.000 neugierige Menschen erkundeten den Großraum Hannover. In der Nähe des Aegi konnten sie Schach live erleben. Man konnte die Regeln lernen, einfache Probleme lösen oder Partien gegen freiwillige Sparringspartner spielen. Der Andrang am Stand war groß, die Fragen an das kompetente Team vom Schachzentrum Bemerode (Heike Heinze und Michael May) und vom HSK Lister Turm waren vielfältig. Herzlichen Dank an alle zusätzlichen Helfer, besonders an Michael Gründer (Schachfreunde Hannover) und Helge Wittur (Schachtiger Langenhagen).