Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Schach im Radio: Interview mit Jan Salzmann
Mittwoch, 24. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Jan Salzmann (Vorsitzender vom SK Lehrte, Bezirksvorsitzender des Schachbezirks Hannover) wurde am 23.07. von Radio FFN unterviewt. Es ging um den Fide-Weltrekordversuch, bei sich sich der der SK Lehrte mit dem aktuell noch laufenden Lehrter Comitec-IM-Turnier und -Open beteiligt hat.

Hier zum Nachhören: Na denn, …

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV-Grandprix: Kurt Pape-Open – Alle Infos im Überblick
Montag, 22. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Am Wochenendende (25.-28. Juli) wird das 3. Kurt Pape-Open als NSV-Grandprix ausgetragen:

Die Live-Übertragung erfolgt mit 15 Minuten Delay. Weitere Infos sind auf der Webseite des Hamelner SV zu finden.

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Ergebnisse

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Ergebnisse

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

09. bis 11. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

23. bis 25. August
"KSV meets Friends" in Braunschweig
Ausschreibung | Anmeldung

22. bis 24. November
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung

22. bis 24. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier in Nordhorn
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 31. Dezember
Uhlenköper-Open in Uelzen
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung

2. Lehrter Comitec-IM-Turnier und -Open starten mit Weltrekordversuch
Sonntag, 21. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Der Schachklub Lehrte hat das zweite Comitec-Open und Comitec-IM-Turnier mit einem besonderen Highlight gestartet. Im Rahmen des 100. internationalen Schachtages nahmen alle Teilnehmenden des Comitec-Turniers am globalen Weltrekordversuch der FIDE teil, um den Guinness-Weltrekord für die meisten gespielten Schachpartien innerhalb von 24 Stunden zu brechen. In den kommenden Tagen wird sich zeigen, ob der Rekord erreicht wurde.

Vom 20. bis zum 26. Juli versammeln sich im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum mehr als 120 Spielerinnen und Spieler. Im IM-Turnier dürfen sich FM Nico Stelmaszyk und Philip Reimer (beide SK Lehrte), WGM Fiona Sieber (SV Werder Bremen), FM Christian Polster und Johannes von Mettenheim (beide HSK Lister Turm) sowie Elmar Hagemann (SK Lehrte) beweisen und um eine IM-Norm zu spielen. Unter ihren Gegnern befinden sich GM Vladimir Baklan (Ukraine), GM Zigurds Lanka (Lettland), IM Rasmus Skytte (Lettland) und FM Onno Elgersma (Niederlande).

Blick in den Turniersaal in Lehrte. Vorne das IM-Turnier (Quelle: SK Lehrte)

Im offenen Turnier haben sich ebenfalls starke Spieler versammelt. IM Yannay Ben Ari (Israel), IM Sebastian Plischki, FM Christian Aepfler, FM Jesper Morch Lauridsen (Dänemark) und Jan Pubantz kämpfen gemeinsam mit 110 weiteren Teilnehmenden um einen Preisfond von über 6000 Euro.

Das Turnier wird großzügig von der Comitec Group unterstützt sowie gefördert durch die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung. Für Interessierte bietet die Turnierseite comitec-open.com und die Webseite des Schachklubs Lehrte weitere Informationen sowie die Möglichkeit, 17 Live-Partien zu verfolgen.

Nach Informationen von: Gia Bao Thieu

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV-Kaderspieler bei NSV-Grandprix-Turnieren am Start
Sonntag, 21. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

In diesem Jahr werden die Spieler aus dem NSV-Kader verstärkt an den NSV-Grandprixs teilnehmen, um die regionalen niedersächsischen Turniere aufzuwerten. Bei den NSV-Grandprixs in Braunschweig, Wolfenbüttel, Nordhorn und Sottrum sind jeweils schon Kaderspieler angemeldet, welche zu einem starken Teilnehmerfeld beitragen können.

NSV-Kader beim Training mit GM Dmitrij Kollars (Quelle: NSV)

Insbesondere beim Lessing-Open in Wolfenbüttel (startet in 3 Wochen) ist ein starkes Teilnehmerfeld mit 10 Spielern über 2200 entstanden.

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

Veränderungen im NSV-Grandprix ab 2025
Freitag, 19. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Der NSV-Grandprix ist und bleibt dank der vielen engagierten Ausrichter und euch, den motivierten Schachspielerinnen und Schachspielern, ein Erfolgsformat in Niedersachsen. Die Zahl der Ausrichter und Teilnehmer ist seit Corona stätig gewachsen. Allerdings kann auch der NSV-Grandprix als Turnierserie noch besser und attraktiver werden. Daher haben wir im Verlauf des letzten Jahres einige Änderungen basierend auf eurem Feedback vorbereitet. Die beiden wichtigsten wollen wir euch kurz vorstellen:

Eigene Übersichtsseite
Es war nie so ganz klar was der NSV-Grandprix eigentlich ist und wo es die Informationen dazu gibt. Dafür haben wir jetzt eine Übersichtsseite für unsere Turnierserie ins Leben gerufen, wo alle Informationen, wie zum Beispiel Termine, Ausschreibungen und der Zwischenstand in der Gesamtwertung, für euch zentral gesammelt sind. Auch wird diese Seite über einen Eintrag in der Menüleiste zukünftig so einfach auffindbar sein wie nie zu vor. Die neue Übersichtsseite findest du hier: https://nsv-online.de/nsv-grandprix/

Gesamtwertung 2025
Auch wollen wir der Turnierserie mehr Leben mit einer zusätzlichen Gesamtwertung einhauchen. Dies wurde sich von vielen Niedersachsen gewünscht und diesem Wunsch kommen wir ab 2025 nach. Mit der Gesamtwertung wollen wir eine aktive und erfolgreiche Teilnahme an unserer Turnierserie honorieren. Deshalb loben wir für die Sieger in den verschiedenen Gruppen die Übernahme des zukünftigen Startgeldes als Preis aus. Alle weiteren Infos zur neuen Gesamtwertung sind selbstverständlich ebenfalls auf der neuen Übersichtsseite zu finden.

Nach Informationen von: Niklas Prahl

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV-Grandprix „10. Andreas-Schaar-Gedenkturnier“: Ausschreibung
Donnerstag, 18. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Mit dem 10. Andreas-Schaar-Gedenkturnier (35. Nordhorner Schachfestifal) wird vom 22. bis 24. November ein weiteres Turnier des diesjährigen NSV-Grandprix‘ ausgeschrieben. Es wird in zwei Gruppen gespielt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Details:

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV-Grandprix „3. Kurt Pape-Open“: Anmeldeschluss und Startgeld
Mittwoch, 17. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Vom 25. bis 28. Juli wird beim 3. Kurt-Pape-Turnier in zwei Wettkampfgruppen (A-Gruppe: ELO mindestens 1700, B-Gruppe: ELO kleiner 1800) gespielt. Der Anmeldeschluss ist bereits der 18. Juli. Also, noch schnell anmelden.

In der Anmeldeliste wurden mittlerweile alle Teilnehmer fett markiert, die schon bezahlt haben. Alle fehlenden Startgelder sollen bitte rechtzeitig überwiesen werden bzw. spätestens vor Ort in bar gezahlt werden.

Details:

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

3. LEM für Menschen mit Behinderung: Voraussichtliches Teilnehmerfeld
Mittwoch, 17. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Vom 16.- 18.08. 2024 wird die 3. LEM für Menschen mit Behinderung in Hannover stattfinden.

Das voraussichtliche Teilnehmerfeld:

  • Gruppe A
    • Mihail Davydov    SG Weiß-Blau Eilenriede      DWZ 1794
    • Ralf Becker       MTV Bad Gandersheim          DWZ 1784
    • Olaf Hoyer        SG Braunschweig-Gliesmarode  DWZ 1766
    • Vladimir Zotin    Wilhelmshavener SC           DWZ 1759
    • Stefan Kewe       SF Spelle                    DWZ 1695
    • Moritz Gronemeyer KSV Rochade Göttingen        DWZ 1580
  • Gruppe B
    • Frank Kansier     SG Weiß-Blau Eilenriede      DWZ 1523
    • Axel Hegerhorst   SK Turm Lage                 DWZ 1300
    • Jan Piotrowski    SG Weiß-Blau Eilenriede      DWZ 1241
    • Franz Pirker      SG Weiß-Blau Eilenriede      DWZ 1181
    • Andre Greiner     SVg Calenberg                DWZ  878
    • Oleksii Skoryk     Bremen

Nach Informationen von: Stefan Kewe

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

C-Trainer Breitensport: Noch drei Plätze vorhanden
Dienstag, 16. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

Der NSV bieteten Ausbildungslehrgänge zum C-Trainer Breitensport/Leistungssport (AB CTB 01-24 btw. AB CTL 01-24) an. Hierfür war am 15.07. (gestern) der Meldeschluss.

Der C-Trainer-Breitensport-Lehrgang ist noch nicht voll, sodass sich bis kommenden Montag (22.07.) noch drei Nachzügler anmelden können. Der C-Trainer-Leistungssport-Lehrgang ist allerdings bereits voll.

Nach Informationen von: Bernd Laubsch

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail

NSV-Grandprix „Lessing-Open“: Letzte Anmeldungen möglich
Montag, 15. Juli 2024 von Benjamin Löhnhardt

In knapp 4 Wochen ist es soweit: Das 18. Lessing-Open im wunderschönen Wolfenbüttel steht in den Startlöchern (9.-11. August), um nach den Sommerferien wieder mit dem schönsten Sport der Welt voll durchzustarten. Die Anmeldungen zeigen, dass sich das Turnier großer Beliebtheit erfreut, es sind noch einige wenige Plätze frei.

Um die restlichen Plätze so flexibel wie möglich auf beide Turniere verteilen zu können, ist es ab sofort möglich, sich auf die freien Plätze im B-Turnier einfach anzumelden. Wenn der Wunsch besteht, im A-Turnier (DWZ/ELO > 1800) mitspielen zu wollen, bittet der Veranstalter noch um eine kurze Mail mit dieser Interessensbekundung. Es wird dann eine manuelle Verschiebung bzw. Kennzeichnung vorgenommen. Außerdem sei nochmals darauf hingewiesen, dass eine vollständige Anmeldung erst mit Eingang des Startgeldes auf dem entsprechenden Konto vollzogen ist.

Nach Informationen von: Marc-Kevin Zehe

Beitrag kommentieren: Twitter / Bluesky / Facebook / Mastodon / E-Mail