Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Neuausbildung Schiedsrichter: Daumen hoch!
Samstag, 1. Juli 2023 von Benjamin Löhnhardt

Am vergangenen Wochenende (24.06./25.06.) veranstaltete der NSV die erste diesjährige Neuausbildung für zukünftige Schiedsrichter. Die Überschrift ist ernst gemeint: es war ein voller Erfolg!

Erst am Samstagmorgen fanden sich insgesamt 17 Schachfreunde im LSB in Hannover ein, um sich mit dem Thema Schiedsrichterwissen auseinanderzusetzen. „Erst“ ist insofern wichtig, weil bislang immer zusätzlich der Freitagnachmittag zur Verfügung stand. Diesmal war das aber trotz früher Anmeldung der Raumwünsche nicht möglich. Nun musste der vom DSB vorgegebene Inhalt auf zwei statt wie bisher auf drei Tage zusammengepresst werden, so dass es am Sonntag etwas später wurde als üblich.

Der organisatorische Teil lag wie üblich in den Händen von Bernd Laubsch. Seminarräume, Mahlzeiten, Tagungsgetränke, Zimmerverteilung: Bernd hatte alles im Griff. Gelernt und diskutiert wurde natürlich auch, und dafür waren die Referenten (IA) Stefan Ewert und (IA) Dirk Rütemann zuständig, diesmal ergänzt durch (IA) Daniel Fuchs. Die Wichtigkeit der Veranstaltung wurde durch einen Kurzbesuch unseres NSV-Präsidenten Michael S. Langer unterstrichen. Die Teilnehmer waren aus (fast) ganz Deutschland angereist, so dass u.a. die Landesverbände Baden, Hessen, NRW, Hamburg, Berlin und natürlich auch Niedersachsen vertreten waren. Sie mussten sich gemäß DSB-Richtlinie nicht nur mit den FIDE-Regeln beschäftigen, sondern auch mit der Turnierordnung, Protest- und Verfahrensfragen, Bedienung elektronischer Uhren, Turnierorganisation, Meldung DWZ und ELO, Anti-Cheating sowie der Diskussion von „Fällen aus der Praxis“.

In den abschließenden schriftlichen sowie mündlichen Prüfungen konnten alle Teilnehmer das von den Referenten erwartete Wissen nachweisen. Ein Teilnehmer hatte freiwillig auf die Prüfung verzichtet, so dass der DSB nun über 16 neue regionale Schiedsrichter (RSR) verfügt!

Wer nun Interesse bekommen hat, darf sich gern den Monat November merken, denn dann gibt’s in Bremen die nächste Möglichkeit, eine Schiedsrichter-Lizenz zu erwerben.

IA Stefan Ewert, 01.07.2023

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Ergebnisse

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Ergebnisse

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

09. bis 11. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

23. bis 25. August
"KSV meets Friends" in Braunschweig
Ausschreibung | Anmeldung

22. bis 24. November
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung

22. bis 24. November
Andreas-Schaar-Gedenkturnier in Nordhorn
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 31. Dezember
Uhlenköper-Open in Uelzen
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung