Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
3. Platz geht nach Niedersachsen
Donnerstag, 15. Juni 2023 von Benjamin Löhnhardt

Vom 08.06 bis zum 11.06 fand das 13. Rheinland-Pfalz-Open, welches zugleich die Landeseinzelmeisterschaft des Schachbundes Rheinland-Pfalz ist, in Neuwied mit 235 Teilnehmern statt. 5 Spieler aus Niedersachsen haben den weiten Weg auf sich genommen und sich 7 Runden lang gegen das hochwertige Teilnehmerfeld, sowie das heiße Wetter behauptet.

RLP-Open: v.l.n.r.: Rheinland-Pfalz-Meister FM Lukas Winterberg (2.), GM Li Min Peng (1.), FM Christian Polster (3.) (Quelle: Sandra Schmidt)

Am Ende konnte sich FM Christan Polster vom HSK Lister Turm mit 6 aus 7 Punkten einen starken 3. Platz sichern. Er musste sich nur GM Li Min Peng und FM Lukas Winterberg, der unsere LEM 2023 im Stream analysiert und kommentiert hat, geschlagen geben. Der NSV gratuliert FM Christan Polster und FM Lukas Winterberg, als neuen Rheinland-Pfalz-Meister, zu ihren Erfolgen.

Detailliertere Informationen zum Turnier gibt es auf der Turnierhomepage des Rheinland-Pfalz-Opens.

Nach Informationen von: Niklas Prahl

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Ergebnisse

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

09. bis 11. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

23. bis 25. August
"KSV meets Friends" in Braunschweig
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung