Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
LEM goes Live
Donnerstag, 5. Januar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Unter diesem Motto wird das jährliche Highlight für klassisches Schach in Niedersachsen in 2023 an den Start gehen. Die erfreuliche Anzahl an motivierten Teilnehmern in diesem Jahr und deren spannende Partien werden dieses Jahr zudem online auf die große Bühne katapultiert.

Mit 100 Livebrettern können alle Schachbegeisterten aus unserem Bundesland und darüber hinaus unsere Landeseinzelmeisterschaft verfolgen. Damit wollen wir nicht nur unseren Besten und Talenten eine Bühne geben, sondern leidenschaftliches Schachspiel auf jedem Niveau die Aufmerksamkeit geben, die es verdient. Egal ob Zuschauen beim packenden Duell um den Titel oder Mitfiebern bei der Partie eines Vereinskollege, auf 4 Plattformen wollen wir die bunte Vielfalt aus Niedersachsen präsentieren.

Wir möchten es aber nicht nur bei den etlichen, verfolgbaren Partien belassen, sondern mit einem Live-Stream als Kirsche auf der Sahnetorte abrunden. Alle 7 Runden werden live auf dem Twitch-Kanal des NSV durch unser Kommentatorenteam präsentiert. Freue dich auf die Einschätzungen von FM ShellingFord92, CM Schachmalanders und Craftycus, die dich über die 4 Turniertage durch viele interessante Partien führen möchten. Über den Live-Chat kannst du deine Fragen und Wünsche in Echtzeit unserem Kommentatorentrio mitteilen und Teil von dieser Premiere hier in Niedersachsen werden!

An der Stelle möchte ich mich, auch schon vor der ersten Liveminute, bei den vielen engagierten Helfern rund um dieses Projekt bedanken. Neben den 3 Kommentatoren vor der Kamera, sind FM Christian Polster und Benjamin Löhnhardt hervorzuheben, die hinter den Kulissen viel ermöglicht haben. Ein besonderer Dank gilt auch Anke & Björn Behrend von den Schachfreunden Wilstermarsch & Itzehoe, die sich um die DGT-Bretter und Übertragung der Partien kümmern. Bei Anregungen oder Kritik an diesem Projekt kannst du dich gerne bei mir, Niklas Prahl (Referent für Verbandsentwicklung), melden.

Der NSV wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und den Zuschauern viel Spaß beim Genießen der LEM 2023.

Niklas Prahl (Referent für Verbandsentwicklung)

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

10. bis 13. August
Kurt Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung
LEM

Ergebnisse der LEM 2023

Die Landesmeisterschaft wird vom 4. bis 7. Januar 2024 in Verden gespielt.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung