Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
DPMM – Nordhorn-Blanke und Hameln in der Vorrunde ausgeschieden
Sonntag, 29. Januar 2023 von Benjamin Löhnhardt

Die  Vorrunde der Deutschen-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft (Ergebnisse der Vorrunde 1) findet an diesem Wochenende an verschiedenen Orten statt. Neben Läuferpaar Verden als Ausrichter, waren zudem der SK Nordhorn-Blanke und der Hamelner SV dabei. Leider war jeweils in der Vorrunde 1 Endstation.

Der SK Nordhorn-Blanke musste nach Kassel reisen und sich in einem packenden und langen Wettkampf dem Ausrichter SVG Caissa Kassel mit 2,5:1,5 geschlagen geben. Trotz etwas Pech in den Weißpartien, hatte der SKNB es weiterhin in der Hand nach Berliner Wertung zu gewinnen. Leider konnte das Endspiel mit ungleicher Materialverteilung (trotz Festung?) nicht gehalten werden. Eine detaillierte Wettkampfbeschreibung kann Dank Fabian Stotyn (der extra seine Turnierteilnahme beim NordWest-Cup in Bad Zwischenahn unterbrochen hat) auf der Webseite des SK Nordhorn-Blanke nachgelesen werden.

Der Hamelner SV musste ohne sein Spitzenbrett, FM Wilfried Bode, antreten, der als Bundestrainer die Mannschaft des Blindenschachverbandes begleitete. Gegen Nickelhütte Aue mit drei Internationalen Meistern musste man sich am Ende mit 3:1 geschlagen geben. Auf der Webseite des Hamelner SV befindet sich ebenfalls ein Bericht.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung