Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Schiedsrichterwesen: Neue Zuständigkeit seit dem NSV-Kongress
Dienstag, 27. September 2022 von Benjamin Löhnhardt

Noch nicht erwähnt wurde bislang, dass auf dem NSV-Kongress am 17.09.2022 die Zuständigkeit im niedersächsischen Schiedsrichterwesen eine Änderung erfahren hat. Der bisherige Amtsinhaber Dirk Rütemann (IA) wurde zum neuen Sportdirektor gewählt und gab das Schiedsrichterwesen anschließend ab. Als seinen Nachfolger schlug er Stefan Ewert (IA) vor, der Vorstand stimmte diesem Vorschlag zu und SF Ewert nahm die Aufgabe gern an. Kontaktmöglichkeiten sind in der Vorstandsliste zu finden.

Alter und neuer Beauftragter für Schiedsrichterwesen. Dirk Rütemann (l., nun NSV-Sportdirektor) und Stefan Ewert (r., neuer Beauftragter für Schiedsrichterwesen) (Quelle: Stefan Ewert)

NSV-online.de konnte Stefan kurz befragen: „Was sind jetzt Deine Aufgaben als „Beauftragter für das Schiedsrichterwesen“?

Dazu Stefan: „Wer Fragen zum Regelwerk im Allgemeinen hat, ist bei mir an der richtigen Adresse. Ich vermittle auch gern Kontakte für Turnierorganisatoren, die auf der Suche nach Schiedsrichtern sind. Ein weiterer zentraler Punkt wird die Durchführung von Seminaren zur Neuausbildung von Schiedsrichtern sein. Das Team für die genannten Aufgaben ist das gleiche wie zuvor.“

NSV-online.de: „Gibt es Ziele, die bislang noch nicht genannt wurden?“

Stefan Ewert: „Bei den Überlegungen, wie man Menschen dazu bekommt, ein Seminar als Schach-Schiedsrichter zu belegen, gibt es mitunter zur Antwort, es sei zu trocken, und eigentlich bräuchte man doch gar keine Schiedsrichter. Letzteres stimmt ohnehin nicht, und ersteres gilt es zu ändern. An beiden Punkten soll angesetzt werden, so dass die niedersächsischen (und gern auch andere) Schachfreunde zukünftig zahlreicher die angebotenen Seminare besuchen möchten.“

NSV-online.de: „Vielen Dank für den Ausblick und gutes Gelingen!“

Hingewiesen sei weiterhin auf die Regelkunde-Seminare, die Stefan zur Saisonvorbereitung anbietet.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung