Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Kongress des Westdeutschen Schachbundes 1880
Freitag, 2. September 2022 von Benjamin Löhnhardt

Im Selbstverlag hat Rainer Krämer (hat in vergangenen Jahren bei Caissa Wolfenbüttel gespielt) die Informationen über den 13. und letzten Kongress des Westdeutschen Schachbundes 1880 in einem 76-seitigen DIN-A5-Büchlein zusammengetragen. Neben den Berichten aus der Deutschen Schachzeitung und den lokalen Tageszeitungen werden auch viele Partien des Meisterturniers und einige einzigartige Dokumente veröffentlicht. Weitere Informationen zu diesem Schachkongress und wie man das Büchlein erwerben kann, befindet sich in einer Information des DSB darüber.

Rainer Krämer mit seinem 76-seitigen DIN-A5-Büchlein über den 13. und letzten Kongress des Westdeutschen Schachbundes 1880 (Quelle: Rainer Krämer)

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung