Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Lennart Quante gewinnt 4. Peiner Schach-Kongress
Montag, 11. Juli 2022 von Benjamin Löhnhardt

Mit dem 4. Peiner Schach-Kongress fand am Wochenende ein Turnier des NSV-Grandprix statt. Letztlich konnte sich Lennart Quante (SK Münster) gegen das DWZ-Favoritentrio der Setzliste durchsetzen und mit 5 aus 5 das Turnier souverän für sich entscheiden.

Michael S. Langer und Jürgen Garbuszus gratulieren dem Sieger, Lennart Quante (Quelle: Ingram Braun)

Es war ein angenehmes und harmonisches Turnier mit einem perfekten und mit viel Liebe angebotenem Catering (Dank an Galia und Christine). Unser Präsident, Michael S. Langer, hielt die Schlussansprache. Weitere Fotos (Dank an Ingram Braun).

Die Platzierungen können der Endtabelle entnommen werden. Die Preise gingen an:

  • 1. Platz: Lennart Quante
  • 2. Platz: FM Bernd Laubsch
  • 3. Platz: FM Helge Hintze
  • 4. Platz: Ulf Stoy
  • 5. Platz: Jarno Scheffner
  • Bester Jugendlicher: Marvin Kieselbach
  • Bester <2000: Jarno Scheffner
  • Bester <1750: Jörg Pither
  • Bester <1500: Vitaly Sviridov
  • Bester <1250: Alexander Washof

Blick in den Turniersaal (Quelle: Ingram Braun)

Die Sieger des Peiner Schach-Kongresses 2022 (Quelle: Ingram Braun)

Der Peiner SV freut sich auf ein Wiedersehen am zweiten Wochenende im Juli 2023.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

10. bis 13. August
Kurt Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung
LEM

Ergebnisse der LEM 2023

Die Landesmeisterschaft wird vom 4. bis 7. Januar 2024 in Verden gespielt.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung