Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
NSV LEM-Meisterturnier: Spannung vor der letzten Runde
Sonntag, 5. Juni 2022 von Benjamin Löhnhardt

In der vierten Runde des Meisterturniers der LEM endeten alle Partien mit einem Sieger. In den beiden Spitzenpaarungen des Führungsquartetts konnten sich FM Tobias Vöge und Stefan Becker durchsetzen.

FM Tobias Vöge (Quelle: Jens Arban)

FM Matthias Tonndorf (Quelle: Jens Arban)

Im Verfolgerduell konnte FM Matthias Tonndorf mit einem Sieg den Kontakt zum nunmehr Führungsduo halten. Somit verspricht die letzte Runde viel Spannung:

Die letzte Runde ist am morgigen Pfingstmontag ab 10:30 Uhr. FM Christian Polster wird auf seinem Twitch-Kanal Polstastisch (ab ca. 11 Uhr) die Partien wiederum live kommentieren: Paarungen | Partien | Foto-Album.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / Mastodon / E-Mail

 

 

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Ergebnisse

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Ergebnisse

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM
Die Landesmeisterschaft wird vom 5. bis 8. Januar 2023 in Verden gespielt. Das Open wird in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Info | Ausschreibung | Anmeldung
Schnellschach Meisterschaft (4.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung