Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Internationalen Offenen Deutschen Fraueneinzelmeisterschaft 2022
Dienstag, 29. März 2022 von Benjamin Löhnhardt

Die Internationale Offene Deutsche Fraueneinzelmeisterschaft (IODFEM) wird in diesem „Jahr des Frauenschachs“ im Rahmen eines Frauen-Events gemeinsam mit dem Frauen-Masters und anderen Veranstaltungen durchgeführt werden. Die bestplatzierte deutsche Spielerin qualifiziert sich für die nächste Deutsche
Fraueneinzelmeisterschaft (DFEM) vom 14. bis 20. August 2022 in Magdeburg (inkl. Übernachtung im Hotel Maritim mit Vollpension).

  • Internationale Offene Deutsche Fraueneinzelmeisterschaft (IODFEM)
  • Termin: 27. April – 1. Mai 2022 (Anmeldung bis 22.04.)
  • Ort: Best Western Plus Plaza Hotel Darmstadt
  • Modus: 7 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 90 min/40 Züge, danach 15 min bis Ende, 30 sec. Bonus je Zug ab Zug 1
  • Startgeld: 50 Euro, für Jugendliche 40 Euro.
  • Preisfonds ist abhängig von der Teilnehmerinnenzahl.
  • Die beste Deutsche Teilnehmerin erhält einen Freiplatz für die Deutsche Fraueneinzelmeisterschaft (DFEM).

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung