Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
CSA Akademie startet im ersten Quartal
Freitag, 7. Januar 2022 von Benjamin Löhnhardt

Die ChessSports Association bei der unser Präsident, Michael S. Langer, einer der Vize-Präsidenten und Mitgründer ist, hat für dieses Jahr schon verschiedene Aktivitäten (beispielsweise die Schach-Tennis-WM in Wien) geplant.

Ein wesentlicher Baustein ist weiterhin die CSA Akademie. Hierbei wird es derzeit 12 spannende Live-Termine via Zoom alleine im ersten Quartal geben. Los geht es bereits am kommenden Dienstag (11. Januar) mit einem Vortrag von Patrick Reinwald von „SPIDS – Schachpädagogik in die Schulen“ zum Thema Schulschach. Spannend werden sicherlich auch die Vorträge von GM Rustam Kazimdshanov, bei dem es auch um seine Arbeit mit dem niedersächsischen Kader gehen wird oder von der in Niedersachsen aufgewachsenen WGM Sarah Papp. Ich habe mich bereits angemeldet!

CSA Akademie

Ein Angebot richtet sich dabei direkt an Vereine: Für einen Festpreis (80 Euro) kann ein Zugang zu den Kursen der CSA-Akademie für alle Vereinsmitglieder geschaffen werden. Ein tolles Angebot, welches die Vereinsarbeit bereichern kann.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung