Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
GM Niclas Huschenbeth gewinnt 7,5:5,5 gegen SG Osnabrück im Simultan
Samstag, 11. Dezember 2021 von Benjamin Löhnhardt

In einem sehr schönen Nikolaus-Event spielte GM Huschenbeth gegen 13 Spieler der SG Osnabrück im Schnellschach-Simultan. Die SGO trat mit unterschiedlichen Spielstärken an, vier der Ersten Mannschaft waren mit dabei.

Niclas streamte (der Stream ist weiterhin abrufbar) und kommentierte die Partien in seiner bekannten sehr netten, hochinteressanten und respektvollen Weise. Er merkte schnell, dass es ein schwieriges Simultan für ihn werden würde, wenige Partien waren lange ohne entscheidenden Vorteil für ihn.

Screenshot vom Simultan von GM Niclas Huschenbeth gegen die SG Osnabrück

Es wurde 10min + 15sek gespielt, er hatte sich 15min zusätzlich gegeben und meinte zwischendurch, dass 20min besser gewesen wären. So kam er in extreme Zeitnot, huschte von einem Brett zum anderen, teilweise zog mit seiner letzten Sekunde. Trotzdem spielte er erstaunlich starke großmeisterliche Züge. Dann aber passierten ihm doch zwei Einsteller und eine Zeitüberschreitung. Je mehr Partien beendet wurden desto mehr drehte sich die Zeitnotsituation zu Gunsten von Niclas, wovon er Nutzen ziehen konnte.

5 Partien gewann die SGO, 7 Partien GM Huschenbeth, eine Remis.

Nach dem Ende ging Niclas in seinem Stream auf die einzelnen Partien ein und hatte sehr lobende Worte für viele Spieler besonders bei zwei Partien, die er verdient verloren hat. In einer mit typischen französischen Stellung hat er nach eigenen Angaben sogar bei einer Idee was dazu gelernt.

Für die SG Osnabrück war es eine sehr schöne Veranstaltung!

Nach Informationen von: Ingmar Bennemann

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

 

ChessBase
NSV-GrandPrix

Turnierarchiv/-anmeldung

09. bis 12. Mai
Wilhelm-Werner Gedächtnisturnier
Ausschreibung | Anmeldung

27. bis 30. Juni
Langenhagener Schachsommer
Ausschreibung | Anmeldung

25. bis 28. Juli
Kurt-Pape-Open
Ausschreibung | Anmeldung

LEM

Die LEM 2024 wurde vom 04.-07.Januar 2024 in Verden gespielt.

Die LEM 2025 ist an gleicher Stelle vom 02.-05.Januar 2025 geplant.

DWZ Suche

Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung