Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Ausbildung: Onlineseminar „Training im Internet – Lichess & Co.“ (FB 10-21)
Mittwoch, 17. November 2021 von Benjamin Löhnhardt

Alle vier Jahre müssen TrainerInnenlizenzen verlängert werden. Dafür müssen Fortbildungslehrgänge besucht werden, im Gesamtumfang von mindestens 15 Unterrichtseinheiten (UE; eine UE = 45 Minuten). Weitere Informationen zur Ausbildung.

Wie erstelle ich ein Online-Training? Wie richte ich auf Lichess ein Turnier oder Simultan für meine Schüler aus? Woher bekomme ich seriöses Trainingsmaterial im Internet? Was hat es mit der großen Welt des Streamens auf sich? Diesen und weiteren Fragestellungen zum Training im Internet werden wir und gemeinsam widmen. Ziel des Lehrgangs ist es, dass die Teilnehmer sowohl sich bietende Möglichkeiten kennen lernen als auch in der Lage sind, sie für sich und ihr Training praktisch nutzen und anzuwenden zu können. Auch wer sich noch gar nicht mit der Online-Welt vertraut gemacht hat, ist herzlich eingeladen!

Chessy (Quelle: http://www.deutsche-schachjugend.de/)

Am 11. Dezember wird ein Onlineseminar „Training im Internet – Lichess & Co.“ durchgeführt, welches 5 UE umfasst. Anmeldeschluss ist der 04.12.2021.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

27. bis 29. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

24. bis 26. September
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Turnierseite | Ergebnisse A|B

26. bis 28. November
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Ergebnisse
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung