Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Deutsche Frauenmannschaftsmeisterschaft: Niedersachsen an 6 gesetzt
Mittwoch, 20. Oktober 2021 von Benjamin Löhnhardt

Morgen startet die Deutsche Frauenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände in Braunfels. Es werden vom 21. bis -24. Oktober fünf Runden an 8 Brettern gespielt. Niedersachsen ist unter den insgesamt 10 Mannschaften auf Rang 6 gesetzt.

Die niedersächsische Aufstellung lautet:

  1. Madita Mönster (SK Wildeshausen)
  2. Germaine Kickert (SK Wildeshausen)
  3. Hannah Möller (SV Lingen)
  4. Rita Nizamova (KSV Rochade Göttingen (Veltheim))
  5. Nina Rothenberg (Post SV Uelzen)
  6. Lara Kiesel (SV Laatzen)
  7. Anna Wilmink (SK Nordhorn-Blanke)
  8. Bente Zöllner (Stader SV)
  9. Ursula Hielscher (SF Fallersleben)
  10. Finja Stelter (SK Lehrte)

Nach Informationen von: Germaine Kickert

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

27. bis 29. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse A|B

24. bis 26. September
Ems-Vechte-Cup in Lingen
Ausschreibung | Ergebnisse

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Turnierseite | Ergebnisse A|B

26. bis 28. November
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Ergebnisse
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung