Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Offene Niedersächsische Problemlösemeisterschaft: Ausschreibung
Sonntag, 19. September 2021 von Benjamin Löhnhardt

Am Samstag, dem 16. Oktober 2021, findet um 15.30 Uhr, in Lehrte im Haus der Vereine, Marktstraße 23, 31275 Lehrte, die Niedersächsische Lösemeisterschaft statt. Das Turnier ist offen für Jedermann und dauert 1 Stunde. Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Niedersächsische Lösemeisterschaft

Preise: 1. Preis: 80,– Euro + Schachbuch, 2. Preis : 40,– Euro + Schachbuch, danach weitere Buchpreise. Darüber hinaus gibt es für die besten jugendlichen Teilnehmer (U18 oder jünger) als 1. Preis 25,– Euro und als 2. Preis 15,– Euro (Bedingung: mindestens 1 von max. 20 Punkten wird erreicht). Ansonsten stehen natürlich für die jugendlichen Teilnehmer ggf. die Geldpreise/Buchpreise zur Auswahl.

Im Anschluss ist wieder eine Problemistenrunde geplant, zu der Gäste herzlich eingeladen sind.

Holger Buck, Referent für Problemschach

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung