Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Lessing-Open: Cofmann und Kühn siegreich
Montag, 30. August 2021 von Benjamin Löhnhardt

Das 15. Lessing Open ist gestern als erstes Turnier des NSV-Grandprix seit Beginn der Corona-Pandemie beendet worden. Weitere Turniere des NSV-Grandprix werden in Lingen und in Leer stattfinden.

In der A-Gruppe beim Lessing-Open konnte sich Veaceslav Cofmann (SC Eppingen) mit 4,5 Punkten aus 5 Runden knapp vor einem vierköpfigen Verfolgerquartett mit 4 Punkten durchsetzen. Auf den Plätzen landeten: FM Alex Browning (SVigung 1920 Plettenberg), FM Lara Schulze (SAbt SV Werder Bremen), Patrick Lick (SV Laatzen) und Wilfried Härig (MTV Tostedt).

In der B-Gruppe behielt Matthias Kühn (Kölner SK Dr. Lasker 1861 e.V.) seine weiße Weste und konnte das Turnier souverän ohne Punktverlust das Turnier gewinnen. Thomas Weigelt (SV Berolina Mitte e.V.) und Maurin Möller (SK Blauer Springer Paderborn 1926) landeten auf den weiteren Plätzen.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung