Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
War das schön!
Montag, 28. Juni 2021 von Benjamin Löhnhardt

Am letzten Samstag war es endlich wieder so weit. Ich war nach sich endlos lang hinziehenden Monaten wieder bei einem „richtigen“ Schachturnier. Und obwohl ich bei den Norddeutschen Blitzeinzelmeisterschaften selbst gar nicht gespielt habe, sondern „nur“ als Ausrichtervertreter (SC Braunschweig Gliesmarode) gemeinsam mit unserem Schatzmeister und Jugendwart, Michael Oberbacher, die beiden Schiedsrichter Jürgen Kohlstädt und Hugo Schulz unterstützt habe, hat es sich unfassbar gut angefühlt. Schach pur mit wenigen und gut aushaltbaren Einschränkungen. Na klar, Masken auf den Fluren des Pentahotels Braunschweig, unendlich viel Platz zwischen den einzelnen Brettern, die zudem auf drei Räume verteilt waren und manchmal auch im gegenseitigen Einvernehmen Masken am Brett. Dazu noch unfassbar viele kleine Fläschchen Desinfektionsmittel und keine Zuschauer. Und trotzdem: Es war einfach wieder ein Schachturnier. Und obwohl es um die Qualifikation zur deutschen Blitzeinzelmeisterschaft, herrschten Entspanntheit und Spaß vor.

Ich hoffe, dass diese Veranstaltung der symbolische Startschuss für unseren gemeinsamen Weg in die Normalität ist. Wir brauchen Turniere, Events, Sitzungen und Fortbildungen! Ich appelliere an Euch, natürlich verantwortungsbewusst, in Euren Vereinen den Betrieb wieder aufzunehmen. Mit gegenseitiger Wertschätzung und Rücksichtnahme ist das möglich. Schach ist im Netz möglich, aber vor Ort kann es großartig sein!

Herzliche Grüße!

Euer Michael S. Langer

P.S. Hier findet Ihr den Link zur Abschlusstabelle. Ich gratuliere dem Turniersieger, Jonah Krause und allen für die „Deutsche“ Qualifizierten. Besonders freue ich mich über die Platzierungen von Torben Schulze und Ilja Schneider. Auch sie können in Magdeburg an den Start gehen und Niedersachsen vertreten. Ich drücke Euch hierfür die Daumen!

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung