Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Förderung von Projekten in Vereinen und Digitalisierung des Vereinssports
Mittwoch, 2. Juni 2021 von Benjamin Löhnhardt

Über Fördermöglichkeiten von Stifter Helfen wurde bereits hingewiesen. Eine weitere Anlaufstelle ist die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung. In einem Podcast des Regionssportbundes Hannover (RSB) wird in der aktuellen Folge der stellvertretenden Geschäftsführer der Lotto-Sport-Stiftung, Clemens Kurek, interviewt. Dieser gibt Einblicke in die Stiftungsarbeit und Tipps zu Fördermöglichkeiten. Kurek empfiehlt Vereinen sich einen Überblick über Fördermöglichkeiten zu verschaffen und sich mit Projektideen an ihn bzw. die Lotto-Sport-Stiftung zu wenden.

Ganz aktuell gibt es einen Förderschwerpunkt zur Abmilderung der Pandemie-Auswirkungen. Auf der Webseite der Lotto-Sport-Stiftung steht: „Die Stiftung unterstützt kurzfristige Digitale Maßnahmen, zur Aufrechterhaltung des Vereinsbetriebes, als Akutlösung für die Vereinskommunikation mit bis zu 1.000€“.

Als Lektüre für die Digitalisierung in Vereinen wurde auf eine Arbeit einer anderen Stiftung (Alexander Otto Sportstiftung) hingewiesen. Aus einem Digitalisierungsprojekt der TSG Bergedorf in Zusammenarbeit mit der Stiftung ist ein Praxishandbuch zur Digitalisierung des Vereinssports entstanden, welches kostenlos angeboten wird.

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung