Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Großes niedersächsisches Jugendvergleichsturnier am 08. + 09.02.
Sonntag, 7. Februar 2021 von Benjamin Löhnhardt

Ein Ende des Lockdowns, geschweige denn der Pandemie ist leider immer noch nicht in Sicht – doch das Jugendschach in Niedersachsen lässt sich davon nicht beirren. Acht Vereine haben sich zusammengeschlossen und Dank eines Organisationskomitees rund um Hauptorganisator Torben Knüdel ein Event am kommenden Montag und Dienstag (08. + 09.02.) geplant.

Jugendvergleichsturnier am 08. + 09.02.

Orientiert hat man sich bei diesem Turnierformat an den bisher stattgefundenen Vergleichskämpfen (z.B. SK Nordhorn-Blanke gegen Uelzen, Uelzen gegen Hellern, KSV Rochade Braunschweig gegen Uelzen).

Alle Teams/Vereine schicken jeweils 6er-Mannschaft ins Rennen, die nach ihren DWZ-Durchschnitten in zwei nach Spielstärke aufgeteilte Gruppen aufgeteilt wurden:

Gruppe A             Gruppe B
ESV Rot-Weiß Göttingen SC Turm Lüneburg
SV Osnabrück KSV Rochade Braunschweig
SK Nordhorn-Blanke SV Hellern
SK Lehrte Post SV Uelzen

Gespielt wird an beiden Tagen jeweils von ca. 17:00 – 19:00 Uhr auf der Plattform LiChess. Die Veranstaltung wird von einem Online-Live-Stream begleitet, in dem CM Fabian Stotyn und die amtierende deutsche Meisterin der Altersklasse U16w, Sophia Brunner, kommentieren werden. Das Organisationskomitee freut sich über viele interessierte Zuschauer und hofft auf Nachahmer mit ähnlichen Events, gerne auch im Erwachsenenbereich.

Nach Informationen von: Sven Hagemann

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Downloads
SinN Dezember 2020 (PW: NSV202012)
SinN September 2020 (PW: NSV202009)
Newsletter des NSV
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung