Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Online-Vergleichskampf: Post SV Uelzen vs. SK Nordhorn-Blanke
Sonntag, 17. Januar 2021 von Benjamin Löhnhardt

Der ausführlich beschriebene Vergleichskampf zwischen dem SK Lehrte und dem SK Nordhorn-Blanke Mitte Dezember war Antrieb genug für einige weitere Vereine und Funktionäre solche Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen — gerade im Jugendbereich!

Vor allem der erst 17-jährige Torben Knüdel (PSV Uelzen) nahm die Idee auf und suchte immer neue Gegner für seine eigene heimische Trainingsgruppe. Zunächst organisierte er zusammen mit dem ebenfalls noch jungen FM Hannes Ewert, der ebenso in Osnabrück-Hellern eine Trainingsgruppe leitet, zwei Veranstaltungen mit dem SV Hellern (Bericht1, Bericht2). Weiterhin gab es bereits einen Kampf des Post SV Uelzen gegen den SK Nordhorn-Blanke, der bei YouTube live kommentiert wurde, und zuletzt gab es den Vergleichskampf mit dem KSV Rochade Braunschweig, sogar mit Doppelmoderation.

Online-Vergleichskampf: Post SV Uelzen vs. SK Nordhorn-Blanke

Am kommenden Dienstag (19.01.) gibt es dann zunächst den Rückkampf zwischen Uelzen und Nordhorn mit jeweils sechs Jugendlichen in erneut zwei Teilhälften aufgeteilt mit je drei Schnellschachpartien (Bedenkzeit: 15+5). Dabei werden die Nordhorner probieren ihre Hinrundenniederlage (7-11 aus SKNB-Sicht) zu korrigieren.

Am Mittwoch (20.01.) werden dann jeweils sechs Partien gespielt, das Scheveninger System ist einfach super dafür geeignet, mit einer schnelleren Bedenkzeit (5+3). Somit wird es den ersten zweitägigen Vergleichskampf geben. Sowohl Knüdel als auch Nordhorns Jugendtrainer Fabian Stotyn sind voller Vorfreude auf spannende Partien an den beiden Wettkampftagen. Beide Events werden jeweils von 18:45-21 Uhr vom Uelzener Jugendbundesligaspieler Justus Bargsten und eben von Fabian Stotyn (SK Nordhorn-Blanke) live bei YouTube kommentiert.

Sollte auch dein/euer Verein Interesse haben solche Kämpfe auszutragen, sucht euch in etwa gleichstarke Gegner, kontaktiert die verantwortlichen Personen der möglichen anderen Vereine und ihr werdet merken, das diese Kämpfe einfach einen Mehrwert für das „Online-Vereinsleben“, gerade in der jetzigen Zeit, haben werden. Die Lehrter, Uelzener, Braunschweiger, Helleraner und Nordhorner können dieses jedenfalls bestätigen!

Nach Informationen von: Fabian Stotyn

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Downloads
SinN Dezember 2020 (PW: NSV202012)
SinN September 2020 (PW: NSV202009)
Newsletter des NSV
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung