Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Pressemitteilung Spielbetrieb
Samstag, 21. November 2020 von Benjamin Löhnhardt

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

die derzeitige pandemiebedingte Situation lässt eine kurzfristige Wiederaufnahme des Spielbetriebs leider nicht zu. Um unseren Vereinen das größtmögliche Maß an Planungssicherheit mit auf den Weg geben zu können, sagen wir bereits heute auch die für den 13. Dezember geplante Runde der gemeinsam mit dem Landesschachbund Bremen ausgerichteten Überbrückungsliga ab. Bis einschließlich zum 31. Dezember diesen Jahres stellen wir außerdem unseren gesamten präsenzgeprägten Spielbetrieb ruhend.

Wir werden zeitnah in unserem Spielausschuss den über den Jahreswechsel hinausreichenden Umgang mit den Auswirkungen der Pandemie für unsere Verbände erörtern. Über die Ergebnisse unserer Beratungen werden wir Euch weiterhin kontinuierlich und jeweils unmittelbar informieren.

Bleibt gesund und kommt gut durch diese schwierige Zeit.

Michael S. Langer und Jan Salzmann

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

Downloads
SinN September 2020 (PW: NSV202009)
SinN Juli 2020 (PW: NSV202007)
Ausbildungsangebote 2020
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung