Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Corona: Zwischenstand zu den aktuellen Entwicklungen
Mittwoch, 28. Oktober 2020 von Benjamin Löhnhardt

In vielen Landkreisen ist die Inzidenzampel der niedersächsischen Landesregierung auf gelb oder sogar bereits auf rot. In den Medien wird derzeit viel über schärfere Corona-Einschränkungen ab dem 04.11. diskutiert (ggf. für 14 Tage).

Inzidenz-Ampel für Niedersachsen (Quelle: https://www.niedersachsen.de/)

Dieses würde dann auch die erste Runde der Überbrückungsliga (Süd-Ost, Nord-West) betreffen. Sobald eine verbindliche Regelung für Niedersachsen (Informationen auf https://www.niedersachsen.de/Coronavirus; die Corona-Verordnung ist derzeit mit Stand vom 23.10.2020 aktuell) und Bremen besteht, werden wir an dieser Stelle über die Auswirkungen auf den NSV sowie den gemeinsamen Spielbetrieb in Niedersachsen und Bremen informieren.

Michael S. Langer, Präsident

Beitrag kommentieren: Twitter / Facebook / E-Mail

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung