Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Pressemitteilung: Fortsetzung des Spielbetriebes
Donnerstag, 6. August 2020 von Benjamin Löhnhardt

Der gemeinsame Spielausschuss der Landesverbände Niedersachsen und Bremen hat in seiner Sitzung am 05. August mehrheitlich beschlossen, die beiden noch ausstehenden Runden unserer Landes- und Verbandsligen am 13. September und am 04. Oktober 2020  nachzuholen.

Um denjenigen entgegen zu kommen, die in dieser schwierig einzuschätzenden Phase nicht an den Wettbewerben teilnehmen können, wird in beiden Runden über den ggf. kampflosen Verlust der jeweiligen Partie bzw. im Extremfall des jeweiligen Mannschaftskampfes – unter Einhaltung von den Vereinen zeitnah direkt mitgeteilten Voraussetzungen – hinaus auf die Verhängung weiterer Sanktionen verzichtet.

Wir hoffen, auf diesem Weg die vielen noch ausstehenden Auf- und Abstiegsfragen

-wir müssen zur Saison 2021/22 sowohl von und nach oben als auch aus und in die Untergliederungen Auf- und Absteiger in die jeweiligen Ligen integrieren-

in unseren Ligen so sportlich wie in der jetzigen Zeit möglich klären zu können.

Ab dem 15. November bieten wir unseren auf der Landesebene (einschließlich der Oberliga) aktiven Vereinen, bzw. deren Mannschaften einen Wettbewerb in einem siebenrundigen Turnier nach Schweizer System an. Die Ausschreibung hierfür wird Anfang September veröffentlicht. Die niedersächsischen Schachbezirke sowie der Landesschachbund Bremen haben ihrerseits ähnliche Wettbewerbe in Aussicht gestellt.

Bei Fragen stehen wir Euch gern zur Verfügung!

Wir wünschen Euch eine schöne Sommerzeit und vor allem Gesundheit.

Downloads
SinN Juli 2020 (PW: NSV202007)
SinN April 2020 (PW: NSV202004)
Ausbildungsangebote 2020
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung