Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Mitteilung zum Cheating
Montag, 25. Mai 2020 von Benjamin Löhnhardt

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

im Vorfeld der Onlinemeisterschaften des NSV hatte ich zu Fragen und Anregungen rund um das Thema Cheating im Onlineschach aufgerufen. Ich bedanke mich an dieser Stelle für die vielen bei mir eingegangenen Mails. Diese stellten ein buntes Potpourri an Vorschlägen zum Umgang mit diesem sensiblen Thema. Als eine zeitnah umsetzbare Vorgehensweise lässt sich die Regulierung der von uns selbst ausgeschriebenen und durchgeführten Turniere in den entsprechenden Ordnungen herausarbeiten.

Schwieriger ist es mit dem Cheating in nicht direkt vom Verband ausgerichteten Turnieren. Formell ist es sehr schwierig, hier einzugreifen. Nichts desto trotz haben wir gerade hier verschiedene Fälle gehabt, die wir in unseren Gremien besprochen haben. In allen uns bekannten Fällen haben die betroffenen Spieler und Spielerinnen zum Teil sogar unaufgefordert Einsicht gezeigt. Wir konnten uns so auf gemeinsam vereinbarte „Bestrafungen“ verständigen. Wir haben im Rahmen der geführten Gespräche mit Bedacht darauf geachtet, diese Vorgänge nicht öffentlich zu diskutieren.

Neben dieser schon grundsätzlich guten (nämlich Einsicht) Nachricht gab es auch eine umfänglich gute Nachricht. Unsere Onlinemeisterschaft wies keinen einzigen Betrugsverdacht auf. Aus unserer Sicht sind dafür folgende Parameter maßgeblich verantwortlich:

  • Ein überschaubar großes Teilnehmerfeld in familiär geprägtem Rahmen
  • Ein frühzeitiges Veröffentlichen der TeilnehmerInnen (mit Klarnamen und Echtwertungszahl) auf www.nsv-online.de
  • Eine insbesondere im Chat familiäre Durchführungsorganisation

Wir hoffen, mit diesem Modell auch zukünftig attraktive und saubere Onlineturniere in Niedersachsen anbieten zu können.

Herzliche Grüße!

Michael S. Langer
Präsident Niedersächsischer Schachverband e.V.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung