Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
FM Lara Schulze und Andreas Hoppe führen beim Andreas Schaar Gedenkturnier
Sonntag, 17. November 2019 von Benjamin Löhnhardt

Der zweite Turniertag in Nordhorn hatte es in sich. Es gibt mit FM Lara Schulze (SK Lehrte) und Andreas Hoppe (Hagener SV) nur noch 2 Spieler mit der Maximalpunktzahl 3! Beide gewannen in den Runden 2 und 3 souverän ihre Partien. Am Sonntag duellieren sich beide am Spitzenbrett. Die zweite Runde stand aber auch durchaus im Zeichen der starken U12-Mädchen: Michelle Trunz (Godesberger SK) und Anna Wilmink (SK Nordhorn-Blanke) gewannen jeweils gegen nominell stärkere Gegnerschaft! In der dritten Runde musste sich Topfavorit IM Tobias Jugelt (SK Bremen-Nord) nach der maximalen Spieldauer von knapp 5 Stunden in einer spannenden Partie gegen Manfred Lenhardt (SC Weisse Dame) mit einem Remis zufrieden geben. Am vierten Brett gab es das Duell Balint Balasz (Hagener SV) gegen Oseb Merkon (Minerva). Im letzten Jahr war dies die Spitzenpaarung um den Turniersieg die Balazs gewann. Dieses Mal endete die Partie im Turmendspiel friedlich mit Remis.

Turniersaal in Nordhorn (Quelle: Fabian Stotyn)

In der B-Gruppe gibt es mit Albert Merkon (Minerva), Eduard Schal (SC Steinfurt) und Yann Solich (SV Lingen) noch 3 Spieler mit voller Punktzahl. Am Sonntag spielen dan zunächst Schal gegen Merkon gegeneinander und Solich muss gegen den Setzlistenzweiten Yannis Zimmermann (SV Weidenau Geisweid) antreten. Als Ausrichterverein freuen wir uns, dass mit Wiebke Veelders und Luca Wilmink auch 2 Spieler vom SK Nordhorn-Blanke mit 2,5 Punkte sehr gut im Rennen liegen.

Turniersaal in Nordhorn (Quelle: Hartmut Stinn)

Die Runden 4 und 5 werden endgültigen Aufschluss über die Platzierungen geben.

Nach Informationen von: Fabian Stotyn

Downloads
SinN Juli 2020 (PW: NSV202007)
SinN April 2020 (PW: NSV202004)
Ausbildungsangebote 2020
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung