Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Erste Runde sorgt in Nordhorn gleich für erste Überraschungen!
Samstag, 16. November 2019 von Benjamin Löhnhardt

Leider verpassten die Ausrichter vom SK Nordhorn-Blanke die magische 100er-Grenze knapp. Insgesamt waren in der ersten Runde 99 aktive Spielerinnen und Spieler am Start. So gibt es leider in der B-Gruppe immer einen der spielfrei haben wird. Fast pünktlich wurde um kurz nach 19 Uhr die erste Runde vom SK Vorsitzenden Hartmut Stinn freigegeben.

In Runde 1 sind normalerweise die Vorzeichen recht klar „groß“ gegen „klein“ und Überraschungen sind selten. Nicht so beim Turnier in Nordhorn. Es gab gleich in der ersten Runde 9 überraschende Ergebnisse in der A-Gruppe. So musste sich der an 3 gesetzte Berichterstatter gegen den stark aufspielenden Benedikt Tondera geschlagen geben. Auch der an 7 gesetzte Michael Rosin verlor genauso überraschend wie Franz Helmut Natzmer und Marcel Baumann. Zudem gab es 5 Remisvereinbarungen unter anderem erreichte die U12-Spielerin Michelle Trunz ein starkes Remis aus der zweiten Hälfte. Von der Spitze grüßen aber erwartungsgemäß IM Tobias Jugelt und FM Lara Schulze, die jeweils souverän ihre Partien gewannen.

In der B-Gruppe gab es zwar nur eine Überraschung, dafür aber gleich eine heftige! Der Topfavorit Helmut Seeber verlor seine Partie gegen den Jugendspieler Maxim Jürgenpott.

Weitere Aufschlüsse über den Turnierverlauf wird der morgige Samstag bringen an dem die Runden 2 und 3 gespielt werden.

Ergebnisse gibt es auf der NSV-Seite und auf der Ausrichterseite sknb-online.de.

Nach Informationen von: Fabian Stotyn

Downloads
SinN April 2020 (PW: NSV202004)
SinN Januar 2020 (PW: NSV202001)
Ausbildungsangebote 2020
ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

16. bis 19. Juli
Langenhagener Sommeropen
Ausschreibung | Anmeldung

21. bis 23. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung

21. bis 23. August
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung
LEM 2020
Die Landesmeisterschaft wurde vom 2. bis 5. Januar 2020 in Verden gespielt. Das Open wurde in drei DWZ-Gruppen ausgetragen.
Ausschreibung | Ergebnisse | Fotos
Schnellschach Meisterschaft (1.1.)
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung