Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Senioren-Einzelmeisterschaft gestartet
Dienstag, 23. Juli 2019 von Benjamin Löhnhardt

Die Senioren-Einzelmeisterschaft des Niedersächsischen Schachverbandes ist in Lehrte gestartet. Vom 20. bis 26.07.2019 kämpfen 22 Spieler und eine Spielerin um Titel und Ehre.

Die Ergebnisse und die neuen Paarungen können aktuell über die Homepage des SK Lehrte eingesehen werden.

Turniersaal in Lehrte (Quelle: Jörg Tenninger)

Zum Auftakt begrüßte der stellvertretende Präsident des NSV, Jörg Tenninger die 23 Teilnehmer in den Räumen des SK Lehrte. Im Hinblick auf die Gesamtzahl der Senioren im Landesverband sollte seiner Meinung nach noch „Luft nach oben“ sein. Der Turnierleiter, Schiedsrichter und Referent für Senioren im NSV, Hartmut Weist, eröffnete die erste Runde nachdem er auch noch auf das Rahmenprogramm der Woche hingewiesen hat. Am Montag, den 22.07.2019 ab 17:00 Uhr fand die Blitzeinzelmeisterschaft statt, am Mittwoch, den 24.07.2019 ab 17:00 Uhr die Schnellschachmeisterschaft. Hier sind kurzfristige Anmeldungen am jeweiligen Tag bis 16:00 Uhr persönlich vor Ort noch möglich.

Nach Informationen von: Jörg Tenninger

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung