Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Niedersachsen wieder mit einem Frauenteam in Braunfels vertreten
Donnerstag, 27. Juni 2019 von Benjamin Löhnhardt

Am 20. Juni starteten wir zur Deutschen Frauen-Mannschaftsmeisterschaft der Ländermannschaften in Braunfels. Das Niedersachsen-Team mit Marine Zschischang, Madita Mönster, Dagmar Aden, Petra Grabowski, Kristina Lücke und Kira Evering wurde von den Bremer Spielerinnen Stefanie Wollscheid und Andrea Wenke unterstützt. Als SG Niedersachsen/Bremen waren wir an Platz 9 von 15 gesetzt.

Das Niedersachsen-Team (Quelle: Dagmar Aden)

Zu Beginn gab es gegen das an fast allen Brettern stärkere Team aus Hessen die erwartete Niederlage. Am Freitagmorgen gelang uns gegen das Team Württemberg 2 ein 4:4, leider klappte es am Nachmittag nicht mit der Chancenverwertung und wir verloren mit 1,5 : 6,5 gegen Hamburg.

Für das nächste Spiel gegen das Saarland rechneten wir uns gute Chancen aus. Doch über Nacht verwandelte sich das Team Saarland in eine Spielgemeinschaft Saarland/Schleswig-Holstein und überraschte uns mit einer DWZ 1684 an Brett 8. So etwas gibt es wohl nur im Frauenschach. Der Kampf gestaltete sich daraufhin etwas spannender, endete aber deutlich und verdient mit 6:2 für uns.

Nach dieser überzeugenden Leistung wurden wir mit spielfrei in der letzten Runde belohnt und konnten nach dem Frühstück entspannt und mit einer ausgeglichenen Bilanz die Heimreise antreten.

Fazit: Braunfels war wie immer ein Erlebnis, tolles Wetter, eine schöne Umgebung und einfach das größte Frauen-Schachturnier in Deutschland. Spielerisch ist noch „Luft nach oben“, wir sind uns einig: Wir kommen wieder. Vielleicht im nächsten Jahr sogar als „Spielgemeinschaft“ plus „Team Niedersachsen“.

Dafür brauchen wir allerdings noch Verstärkung. Interessierte Spielerinnen können sich gerne bereits unverbindlich unter melden.

Alle Ergebnisse und weitere Fotos sind auf der Turnierseite zu finden.

Nach Informationen von: Dagmar Aden

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung