Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Lara Schulze vom SK Lehrte ist deutsche Vizemeisterin
Montag, 10. Juni 2019 von Benjamin Löhnhardt
Beim Deutschen Schach-Meisterschaftsgipfel in Magdeburg erreichte Lara Schulze 7,5 Punkte aus 9 Partien und belegte knapp hinter Marta Michna (8 Punkte) den 2. Platz bei der Einzelmeisterschaft der Frauen.Lara lieferte sich während des gesamten Turniers ein Kopf an Kopf Rennen mit Marta Michna (SHO). Die Siegerehrung fand während des Gala-Abends des Deutschen Schachbunds statt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem hervorragenden Ergebnis. Auch der DSB berichtete.
Siegerehrung mit Lara Schulze

Auch bei der Deutschen Frauen-Blitz-Einzelmeisterschaft spielte Lara Schulze die ganze Zeit vorne mit. Sie beendete das Turnier mit einem sehr guten 5. Platz (16.5/23 Punkte). Zeitweise lag Lara sogar auf Platz 2, konnte aber nicht mehr alle Partien gewinnen.

Lara beim Blitzturnier

Nach Informationen von: Dagmar Aden

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung