Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Schnellschach am 1. Mai in Braunschweig
Donnerstag, 2. Mai 2019 von Benjamin Löhnhardt

Erstmalig gewann mit IM Nikolas Lubbe (SF Neuberg), ein Bewohner der schönen Stadt Braunschweig, das Schnellschachturnier des SC Braunschweig Gliesmarode.

v.l.n.r.: 2. Tobias Vöge,  Damenpeis Antonia Ziegenfuß, 5.  Nico Stelmaszyk , Turniersieger IM Nikolas Lubbe, 4. Markus Hahn, 3. Robin Bentel, Unter 2000 Mattis Trättmar, unter 1700 Uwe Stöter, SBG-Vorsitzender und NSV-Präsident Michael Sebastian Langer, Lucas Graf Jugendpreis (Quelle: Peter Kausche)

Der Endstand kann der Endtabelle bzw. der Fortschrittstabelle entnommen werden. Weitere Infos auf der Webseite des SC Braunschweig Gliesmarode.

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung