Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Jugendspieler/in des Jahres 2017
Montag, 7. Mai 2018 von Benjamin Löhnhardt

Die Deutsche Schachjugend sucht die besten Jugendspieler des Jahres 2017. Auch zwei Niedersachsen stehen zur Wahl.

 

In der Altersklasse U14 ist aus Niedersachsen Jan Pubantz (SK Ricklingen) nominiert. Jan wurde Deutscher Meister 2017 in der U12 und spielte bei der Weltmeisterschaft in Brasilien ein gutes Turnier. In der U20w hat Niedersachsen mit Lara Schulze (SK Lehrte) ebenfalls eine Nominierung. Lara ist amtierende Deutsche Meisterin in der U16w und schaffte es bei der Jugendweltmeisterschaft in Uruguay in die Top 10. Weiterhin steht Fiona Sieber (nun SG Aufbau Elbe Magdeburg, früher ESV Göttingen). Detaillierte Spielerporträts von allen Nominierten.

 

Bis zum 11. Mai 2018 könnt ihr hier für eure Favoriten abstimmen! Wir drücken Lara und Jan natürlich die Daumen.

 

Quelle: nsj-online.de

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Ergebnisse

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Ergebnisse

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Ergebnisse

01. bis 03. Oktober
Tostedter Schachherbst
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite

02. bis 04. Dezember
Wieste-Cup in Sottrum
Ausschreibung | Anmeldung
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung