Niedersächsischer
Schachverband
Gefördert durch:
Jochen-Hagemann-Gedenkturnier
Montag, 7. Mai 2018 von Benjamin Löhnhardt

Am gestrigen Sonntag (6. Mai) fand in Hannover das Jochen-Hagemann-Gedenkturnier statt, welche die SF Hannover 12-2 MP (Mannschaftspunkten) gewinnen konnten. In der Endtabelle folgten auf den Plätzen der SK Rinteln (11-3 MP) und drei Mannschaften mit 9-5 MP. Von diesen drei Teams hat der Hildesheimer SV 1 18 Brettpunkte (BP), der SK Neustadt 16½ BP und der Hamelner SV 16 BP. Auf dem sechsten Platz folgt die Mannschaft des NSV-Vorstandes (mit dem Präsidenten, den Referenten für Leistungssport sowie Öffentlichkeitsarbeit und dem Bezirksvorsitzenden des Schachbezirks 5) mit 8-6 MP (15½).

 

Endstand (Quelle: Schachbezirk Hannover)

 

Auf der Webseite des Schachbezirks Hannovers findet man weiterhin einen kurzen Bericht sowie die Einzelergebnisse.

 

Nach Informationen von: Schachbezirk Hannover

ChessBase
ChessBase
NSV-Grandprix
Turnierarchiv/-anmeldung

08. bis 10. Juli
4. Peiner Schach-Kongress
Ausschreibung | Anmeldung

12. bis 14. August
Kurt Pape-Open in Hameln
Ausschreibung | Anmeldung

19. bis 21. August
Lessing-Open in Wolfenbüttel
Ausschreibung | Anmeldung

28. bis 31. Oktober
Schach-Open in Leer
Ausschreibung | Anmeldung | Turnierseite
LEM 2022
Die Landesmeisterschaft wird auf eine unbestimmte Zeit verschoben und wird wegen des Aussetzens des Präsenz-Spielbetriebs nicht im Januar 2022 stattfinden können.
DWZ Suche
Top 100 | Top Frauen
Neue Auswertungen
DWZ Berechnung